Samstag, 17.01.2015

Qualifikation für Australian Open

17 deutsche Profis am Start

Matthias Bachinger, Tim Pütz und Tatjana Maria haben sich über die Qualifikation für das Hauptfeld der am Montag beginnenden Australian Open in Melbourne (bis 1. Februar) qualifiziert.

Matthias Bachinger setzte sich gegen Andreas Beck durch
© getty
Matthias Bachinger setzte sich gegen Andreas Beck durch

Damit gehen beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres insgesamt 17 deutsche Profis an den Start - neun Frauen und acht Männer.

In einem deutschen Duell setzte sich der Weltranglisten-142. Bachinger (München) am Samstag in der letzten Qualifikations-Runde gegen den Stuttgarter Andreas Beck (Nr. 113.) mit 6:1, 7:6 (7:4) durch.

Zuvor hatte Pütz durch ein 6:4, 7:5 gegen Jarmere Jenkins (USA) seinen zweiten Einzug in ein Major-Hauptfeld besiegelt. Im vergangenen Jahr in Wimbledon war der Frankfurter, Nummer 183 der Welt, in der 2. Runde gescheitert.

"Ich bin überglücklich"

Bei den Frauen schaffte Tatjana Maria erstmals als Mutter den Einzug in eine Grand-Slam-Hauptrunde. "Ich bin überglücklich und kann es noch gar nicht fassen", sagte die 27-Jährige, die mit 6:3, 6:2 gegen Cagla Buyukakcay (Türkei) gewann. Die ehemalige Fed-Cup-Spielerin Maria, besser bekannt unter ihrem Mädchennamen Malek, hatte am 20. Dezember 2013 Tochter Charlotte zur Welt gebracht.

Maria hatte 2009 schon einmal auf Platz 64 des WTA-Rankings gestanden. Nach ihrer Babypause hat sie sich bereits wieder auf Rang 162 vorgearbeitet. Bei den Australian Open wird in diesem Jahr ein Rekordpreisgeld von umgerechnet rund 28,3 Millionen Euro (40 Millionen australische Dollar) vergeben.

Get Adobe Flash player

Wawrinka und Na Titelverteidiger

Den Gewinnern der Einzel-Konkurrenzen winkt jeweils eine Summe von 2,1 Millionen Euro. Gemessen an 2007 hat sich die Gesamtsumme beim Happy Slam damit verdoppelt. Titelverteidiger in Melbourne sind der Schweizer Stan Wawrinka und die Chinesin Li Na, die ihre Karriere allerdings inzwischen beendet hat.

Deutsche Hoffnungsträger sind beim Hartplatzturnier auf der Anlage am Yarra River die gesetzten Angelique Kerber (Kiel/Nr. 9), Andrea Petkovic (Darmstadt/Nr. 13), Sabine Lisicki (Berlin/Nr. 28) und Philipp Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 22).

Die ATP-Weltrangliste im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.