Barthel und Friedsam ausgeschieden

SID
Mittwoch, 17.09.2014 | 09:20 Uhr
Mona Barthel feierte bislang drei WTA-Titel
© getty

Mona Barthel (Bad Segeberg) und Anna-Lena Friedsam (Neuwied) sind beim WTA-Turnier in Seoul/Südkorea im Achtelfinale ausgeschieden.

Die 24-jährige Barthel unterlag der US-Amerikanerin Christina McHale (USA) nach 1:6, 6:4, 3:6. McHale bekommt es nun in der Runde der letzten Acht mit Yanina Wickmayer (Belgien) oder der an Nummer vier gesetzten Slowakin Magdalena Rybarikova zu tun.

Friedsam (20) konnte in ihrem Match gegen die an Nummer zwei gesetzte Karolina Pliskova (Tschechien) ebenfalls einen Satz gewinnen, musste sich am Ende aber mit 4:6, 7:6 (7:5), 2:6 geschlagen geben. Damit sind in der südkoreanischen Hauptstadt keine deutschen Tennisspielerinnen mehr am Start.

Mona Barthel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung