Lucic-Baroni gewinnt in Quebec

SID
Sonntag, 14.09.2014 | 20:57 Uhr
Mirjana Lucic-Baroni gewann in Quebec
© getty

Die kroatische Tennisspielerin Mirjana Lucic-Baroni hat ihren ersten Titelgewinn auf der WTA-Tour seit 16 Jahren gefeiert. Im Endspiel des mit 250.000 Dollar dotierten Hallen-Turniers im kanadischen Québec besiegte die 32-Jährige die an Position eins gesetzte Amerikanerin Venus Williams mit 6:4, 6:3. Ihren bislang letzten Titel hatte Lucic-Baroni im Mai 1998 geholt.

Auf dem Weg zu ihrem insgesamt dritten Turniersieg auf der WTA-Tour hatte Lucic-Baroni im Halbfinale die an Position fünf gesetzte Julia Görges (Bad Oldesloe) ausgeschaltet. Die zweite deutsche Starterin, Tatjana Maria (Bad Saulgau), war im Viertelfinale gescheitert.

Die Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung