Becker und Gojowczyk weiter

SID
Dienstag, 30.09.2014 | 12:57 Uhr
Benjamin Becker ist in Tokio ins Achtelfinale eingezogen
© getty

Benjamin Becker und Peter Gojowczyk stehen bei den ATP-Turnieren in Tokio und Peking im Achtelfinale. Der 33-jährige Becker (Orscholz) kam beim Turnier in Japan weiter, da sein Gegner Jarkko Nieminen (Finnland) beim Stand von 7:5 und 4:1 für den Deutschen aufgeben musste.

Qualifikant Gojowczyk (München) schlug den Kroaten Ivo Karlovic in Peking mit 6:4, 2:6, 7:5 und spielt nun gegen Tennisstar Rafael Nadal.

Der Spanier feierte beim 6:4, 6:0 gegen den Franzosen Richard Gasquet ein gelungenes Tour-Comeback. Nadal hatte sein letztes Match am 1. Juli bestritten und seitdem aufgrund einer Verletzung am rechten Handgelenk pausiert.

Becker trifft in Runde zwei auf Wildcard-Starter Ito Tatsuma (Japan), der den an Nummer eins gesetzten Schweizer Stan Wawrinka überraschend ausschaltete. Weitere Deutsche sind bei dem mit 1,37 Millionen Dollar dotierten Turnier in Tokio nicht dabei.

Die ATP-Tour im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung