Kerber steht im Halbfinale

SID
Freitag, 19.09.2014 | 11:46 Uhr
Angelique Kerber steht beim Turnier in Tokio im Halbfinale
© getty

Deutschlands beste Tennis-Spielerin Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Tokio mit ihrem 400. Karrieresieg im Schnelldurchgang ins Halbfinale eingezogen. In der japanischen Hauptstadt brauchte die an Nummer eins gesetzte Weltranglisten-Achte nur 62 Minuten zum 6:3, 6:0 gegen die Slowakin Dominika Cibulkova.

Am Samstag trifft Kerber im Kampf um einen Platz im Finale auf die frühere Nummer eins Ana Ivanovic (Serbien/Nr. 3).

"Dominika ist eine tolle Spielerin, ich wusste, dass ich hundert Prozent geben muss. Aber alles lief glatt, und ich freue mich, dass ich im Halbfinale stehe", sagte Kerber, die im vergangenen Jahr in Tokio im Finale gegen die Tschechin Petra Kvitova gewonnen hatte.

Sabine Lisicki (Berlin) war in Tokio unmittelbar nach ihrem Turniersieg in Hongkong bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die 24-Jährige, Nummer drei der deutschen Rangliste und Nummer 24 der Welt, verlor gegen die Australierin Casey Dellacqua.

Die WTA-Tour im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung