Frühes Aus für Brown in Gstaad

SID
Montag, 21.07.2014 | 15:05 Uhr
Beim Turnier in Halle hatte Brown Rafael Nadal geschlagen
© getty

Tennisprofi Dustin Brown ist beim ATP-Turnier in Gstaad/Schweiz direkt an seiner Auftakthürde gescheitert.

Der 29-Jährige unterlag dem an Position fünf gesetzten Argentinier Federico Delbonis nach nur 54 Minuten mit 3:6, 3:6.

Zweiter deutscher Spieler bei der mit 485.760 Euro dotierten Veranstaltung ist Jan-Lennard Struff (24/Warstein), der in der ersten Runde auf Andreas Haider-Maurer trifft.

Die ATP-Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung