Tomic wieder unter Top 100

SID
Montag, 21.07.2014 | 09:36 Uhr
Im vergangenen Jahr hatte Tomic seinen letzten Titel geholt
© getty

Der australische Tennisprofi Bernard Tomic hat in Bogota/Kolumbien den zweiten Turniersieg seiner Karriere gefeiert und ist damit wieder in die Top 100 gekehrt.

Im Finale der mit 755.625 Dollar dotierten ATP-Veranstaltung setzte sich der in Stuttgart geborene 21-Jährige nach 2:13 Stunden 7:6 (7:5), 3:6, 7:6 (7:4) gegen Titelverteidiger Ivo Karlovic (Kroatien) durch. Tomic, der trotz der 39 Asse von Karlovic triumphierte, hatte seinen ersten Titel Anfang des vergangenen Jahres zu Hause in Sydney geholt.

Die ATP-Weltrangliste im Üerblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung