Montag, 31.03.2014

Duell im Davis Cup gegen Deutschland

Frankreich ohne Gasquet

Davis-Cup-Team muss im Viertelfinal-Duell mit Deutschland am Wochenende in Nancy auf Richard Gasquet verzichten. Der Weltranglistenelfte laboriert an einer Rückenverletzung. Dies teilte der französische Verband am Montag mit.

Richard Gasquet fehlt gegen das DTB-Team
© getty
Richard Gasquet fehlt gegen das DTB-Team

Teamkapitän Arnaud Clement hat gleich doppelten Ersatz für Gasquet nominiert: Michael Llodra und Edouard Roger-Vasselin. Weiterhin gehören Jo-Wilfried Tsonga, Gael Monfils und Julien Benneteau zum Team des Favoriten.

Frankreich winkt gegen das stark geschwächte deutsche Team bereits der siebte Sieg in Folge. Zuletzt war Deutschland 1938 gegen die Franzosen erfolgreich.

Nach den verletzungsbedingten Absagen von Tommy Haas, Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer ist der Lübecker Tobias Kamke die Nummer eins der deutschen Mannschaft. Teamchef Carsten Arriens nominierte zudem die Debütanten Jan-Lennard Struff (Warstein), Peter Gojowczyk (München) und Andre Begemann (Lemgo).

Richard Gasquet im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.