Donnerstag, 20.03.2014

Aus in 28 Minuten

Tomic bricht Negativrekord von Arriens

Tennisspieler Bernard Tomic hat beim ATP-Turnier in Miami für einen Negativrekord gesorgt. Der in Stuttgart geborene Australier unterlag dem Finnen Jarkko Nieminen in der ersten Runde in nur 28 Minuten und 20 Sekunden 0:6, 1:6.

Bernard Tomic konnte seine Blitz-Niederlage selbst kaum glauben
© getty
Bernard Tomic konnte seine Blitz-Niederlage selbst kaum glauben

Das zuvor kürzeste Spiel auf der ATP-Tour hatte der heutige Davis-Cup-Teamchef Carsten Arriens 1996 gegen den Briten Greg Rusedski 0:6, 0:6 verloren - schaffte aber immerhin 29 Minuten Spielzeit.

Tomic fand eine einfache Erklärung für das Erstrundendebakel: "Es war das erste Spiel nach meiner Operation und nur ein Teil meiner Rehabilitation." Der 21-Jährige war nach den Australian Open an der Hüfte operiert worden und wollte eigentlich erst beim Turnier in Monte Carlo sein Comeback geben.

Die ATP-Tour im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.