ATP-Turnier in Miami

Becker weiter - Mayer steigt aus

SID
Sonntag, 23.03.2014 | 09:01 Uhr
Benjamin Becker präsentierte sich in guter Form
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Tennisprofi Benjamin Becker hat beim ATP-Masters-Turnier in Miami die dritte Runde erreicht. Der Orscholzer bezwang den Amerikaner Ryan Harrison 7:5, 3:6, 7:6 (7:2) und trifft nun auf Aljaz Bedene aus Slowenien.

Nicht mehr dabei ist dagegen Florian Mayer. Der Davis-Cup-Spieler musste wegen einer Leistenverletzung auf die Drittrunden-Partie gegen den von Boris Becker trainierten Serben Novak Djokovic verzichten. Mayer hatte schon vor zwei Wochen in Indian Wells sein Match gegen den Finnen Jarkko Nieminen im zweiten Satz aufgeben müssen.

Davis-Cup-Spieler Tommy Haas hatte kurzfristig auf seine Turnier-Teilnahme verzichtet. Der 35 Jahre alte Wahl-Amerikaner laboriert offenbar erneut an Schulterproblemen. Den Platz des Routiniers im offiziellen Tableau nimmt ein noch nicht ermittelter "Lucky loser" ein.

Die ATP-Tour im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung