Kerber im Achtelfinale, Lisicki krank

SID
Samstag, 22.03.2014 | 20:34 Uhr
Angelique Kerber liegt in der Weltrangliste dezeit auf Platz neun
© getty

Die Wege der beiden besten deutschen Tennisspielerinnen, Angelique Kerner und Sabine Lisicki, haben sich beim WTA-Turnier in Miami getrennt.

Während Kerber (Kiel) mit dem 6:0, 6:2 gegen die Bulgarin Swetana Pironkowa in nur 67 Minuten das Achtelfinale erreichte, sagte Lisicki (Berlin) ihr Drittrunden-Match gegen die Belgierin Kirsten Flipkens wegen einer Erkältung ab.

Kerber, in Miami an Nummer fünf gesetzt, trifft in der Runde der letzten 16 auf die Russin Jekaterina Makarowa.

Mehr zu WTA-Tour

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung