Sonntag, 09.02.2014

Stosur siegt gegen Kan

Australien erreicht Halbfinale

Australien hat als erstes Team das Halbfinale des Fed Cups erreicht. Das Quartett um die ehemalige US-Open-Siegerin Samantha Stosur setzte sich in Hobart/Tasmanien klar mit 4:0 gegen eine ersatzgeschwächte russische Mannschaft durch.

Samantha Stosur holte mit ihrem Sieg gegen Viktoria Kan den entscheidenden Punkt
© getty
Samantha Stosur holte mit ihrem Sieg gegen Viktoria Kan den entscheidenden Punkt

In der Vorschlussrunde am 19./20. April könnte nun die deutsche Auswahl Australiens Gegner sein. Das Team von Bundestrainerin Barbara Rittner führt nach dem ersten Tag mit 2:0 in der Slowakei.

Den entscheidenden dritten Punkt für die australischen Gastgeberinnen holte am Sonntag auf dem Hardcourt im Domain Tennis Centre die Weltranglisten-16. Stosur durch ein 6:2, 6:3 gegen Viktoria Kan (WTA-Nr. 158). Zum Abschluss gewann das Doppel Casey Dellacqua/Ashleigh Barty mit 6:1, 6:3 gegen Irina Kromatschewa/Waleria Solowjewa. Auf das vierte Einzel wurde verzichtet. Australien hat den Fed Cup bislang siebenmal gewonnen - zuletzt 1974.

Spanien führt gegen Vorjahresfinalisten

Auf einem guten Weg ist in Cleveland/Ohio auch Titelverteidiger Italien, der mit 2:0 bei Gastgeber USA führt.

Bei der Viertelfinal-Partie zwischen Spanien und dem letztjährigen Finalisten aus Tschechien konnte am Auftakttag wegen Regens in Sevilla nur ein Match durchgeführt werden. Die Weltranglisten-17. Carla Suarez Navarro brachte die Lokalmatadorinnen dabei durch ein 6:1, 6:4 gegen Barbora Zahlavova-Strycova in Führung. Am Sonntag sollten auf dem Sandplatz nun drei Einzel und ein Doppel stattfinden.

Die WTA-Tour im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.