Rotterdam: Kohlschreiber und Berrer im Achtelfinale

Mayer scheitert an Tsonga

SID
Montag, 10.02.2014 | 22:56 Uhr
Florian Mayer begann gegen Jo-Wilfried Tsonga sehr stark
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Florian Mayer hat den Einzug ins Achtelfinale beim ATP-Turnier in Rotterdam verpasst. Der Bayreuther unterlag beim niederländischen Hallenturnier dem an Nummer fünf gesetzten Franzosen Jo-Wilfried Tsonga. Marcel Berrer und Philipp Kohlschreiber gelang der Einzug in die nächste Runde.

Der Weltranglistenzehnte Tsonga bekommt es in der nächsten Runde mit Zagreb-Gewinner Marin Cilic (Kroatien) oder Lukas Rosol (Tschechien) zutun.

Philipp Kohlschreiber hingegen hat beim mit 1.500.755 Euro dotierten Turnier das Achtelfinale erreicht. Der Weltranglisten-27. aus Augsburg siegte gegen den Ukrainer Sergej Stachowski 6:2, 7:5 und trifft nun auf Richard Gasquet (Frankreich/Nr. 4) oder Thiemo de Bakker (Niederlande). Auch Michael Berrer (Stuttgart) steht nach einem 6:4, 2:6, 6:3 gegen Jesse Huta Galung (Niederlande) in der nächsten Runde.

Der an Nummer sechs gesetzte Tommy Haas (Los Angeles) spielt am Dienstag gegen Fernando Verdasco (Spanien).

Die Weltrangliste der ATP im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung