Samstag, 08.02.2014

Fed Cup in Down Under

Australien führt gegen Russland

Australien ist seiner Favoriten-Rolle gegen ein ersatzgeschwächtes russisches Tennis-Team gerecht geworden und führt im Viertelfinale des Fed Cups mit 2:0.

Samantha Stosur (l.) setzte sich leicht und locker gegen ihre 16-Jährige Gegnerin durch
© getty
Samantha Stosur (l.) setzte sich leicht und locker gegen ihre 16-Jährige Gegnerin durch

Die frühere US-Open-Gewinnerin Samantha Stosur setzte sich mit 6:4, 6:0 gegen die erst 16 Jahre alte Veronika Kudermetowa durch. Casey Dellacqua schlug Irina Chromatschewa mit 6:0, 6:2.

Der Sieger des Duells Down Under würde im Halbfinale (19./20. April) möglicherweise auf die deutsche Mannschaft treffen, die nach dem ersten Tag im Duell gegen Gastgeber Slowakei in Bratislava ebenfalls mit 2:0 führt. Angelique Kerber (Kiel) und Andrea Petkovic (Darmstadt) hatten ihre Einzel am Samstag gewonnen.

Nur ein Spiel zwischen Spanien und Tschechien

Bei der Viertelfinal-Partie zwischen Spanien und dem letztjährigen Finalisten aus Tschechien konnte am Auftakttag wegen Regens in Sevilla nur ein Match durchgeführt werden. Die Weltranglisten-17. Carla Suarez Navarro brachte die Gastgeberinnen dabei durch ein 6:1, 6:4 gegen Barbora Zahlavova-Strycova in Führung. Am Sonntag finden auf dem Sandplatz nun drei Einzel und ein Doppel statt.

Titelverteidiger Italien musste am Wochenende in Cleveland/Ohio gegen die gastgebenden US-Damen um Madison Keys antreten.

Die WTA-Tour im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.