Viertelfinal-Aus für Kohlschreiber

SID
Freitag, 14.02.2014 | 23:48 Uhr
Mit Philipp Kohlschreiber ist auch der letzte verbliebene Deutsche in Rotterdam ausgeschieden
© getty

Philipp Kohlschreiber ist als letzter deutscher Tennis-Profi beim ATP-Turnier in Rotterdam im Viertelfinale ausgeschieden. Der Augsburger unterlag dem Niederländer Igor Sijsling in drei Sätzen mit 2:6, 6:2, 6:1.

Sijsling hatte im Achtelfinale bereits Michael Berrer (Stuttgart) ausgeschaltet.

Alle Infos zur ATP-Tour

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung