Davis Cup

Serbien: Djokovic fehlt gegen Schweiz

SID
Dienstag, 21.01.2014 | 17:05 Uhr
Novak Djokovic führte Serbien letztes Jahr zum Sieg im Davis Cup
© getty

Ohne Novak Djokovic tritt Vorjahresfinalist Serbien zum Erstrundenduell im Davis Cup gegen die Schweiz an.

Der Schützling von Boris Becker gehört nach seinem Viertelfinal-Aus bei den Australian Open nicht zum Aufgebot für die Partie in Novi Sad (31. Januar bis 2. Februar). Auch bei den Gästen fehlt in Roger Federer die Nummer eins.

Serbien tritt bei seinem Heimspiel mit Dusan Lajovic, Filip Krajinovic, Ilija Bozoljac und Nenad Zimonjic an. Die Schweiz setzt auf Stanislas Wawrinka, Marco Chiudinelli, Henri Laaksonen und Michael Lammer.

Novak Djokovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung