Sonntag, 12.01.2014

Australian Open in Melbourne

Rafter spielt Doppel mit Hewitt

Der ehemalige Weltranglistenerste Patrick Rafter gibt bei den Australian Open ein überraschendes Comeback im Doppel. Rafter, US-Open-Sieger der Jahre 1997 und 1998, tritt mit seinem australischen Landsmann Lleyton Hewitt an.

Patrick Rafter (r.) und Lleyton Hewitt treten bei den Australian Open im Doppel an
© getty
Patrick Rafter (r.) und Lleyton Hewitt treten bei den Australian Open im Doppel an

. Der 41-Jährige ist derzeit Davis-Cup-Teamchef seines Landes und verhilft seinem Schützling Hewitt mit der Rückkehr in Melbourne zu mehr Spielpraxis.

"Ich habe ihn schon vor einer Weile gefragt. Er spielt noch immer eine Menge während der Davis-Cup-Begegnungen und hält sich mit uns in Form", sagte Hewitt, der zuletzt das Vorbereitungsturnier in Brisbane im Finale gegen Roger Federer gewonnen hatte. "Das Härteste daran, um die 40 zu sein, ist, deinen Körper in Form zu halten", sagte Rafter: "Es wird lustig. Doppel, ein halbes Feld: Ich glaube schon, dass ich das noch schaffe."

Alles zu den Australian Open


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.