USA spielen im Baseball-Stadion

SID
Mittwoch, 06.11.2013 | 23:47 Uhr
Der Petco Park wird im Februar zum Tennis-Court umgewandelt
© getty

Tennis im Baseball-Stadion: Die USA ziehen für das Erstrundenmatch des Davis Cups 2014 gegen Großbritannien (31. Januar bis 2. Februar) in die Arena der San Diego Padres.

Das gab der US-Verband am Mittwoch bekannt. Im Petco Park soll unter freiem Himmel auf Asche gespielt werden, auf den Rängen können bis zu 8000 Zuschauer Platz nehmen.

Die USA tragen damit erstmals seit 22 Jahren ein Heimspiel auf Asche aus. Zuletzt war das 1992 beim Sieg gegen Schweden in Minneapolis (Minnesota) der Fall. Großbritannien, das mit Wimbledonsieger Andy Murray in San Diego erwartet wird, hat zuletzt 1935 ein Davis-Cup-Duell mit den USA gewonnen.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung