Djokovic gleicht gegen Tschechien aus

SID
Sonntag, 17.11.2013 | 17:16 Uhr
Der Djoker ist zurzeit die Nummer zwei der Weltrangliste
© getty

Der Weltranglistenzweite Novak Djokovic hat Gastgeber Serbien im Davis-Cup-Finale gegen Titelverteidiger Tschechien im Rennen gehalten.

Djokovic gewann das dritte Einzel am Sonntag gegen den Weltranglistensechsten Tomas Berdych nach 2:41 Stunden mit 6:4, 7:6 (7:5), 6:2 und glich damit zum 2:2 aus. Der Australian-Open-Sieger gewann damit auch sein siebtes Davis-Cup-Einzel in dieser Saison. In das entscheidende letzte Duell ging der Serbe Dusan Lajovic gegen Tschechiens Routinier Radek Stepanek allerdings nur als Außenseiter.

Novak Djokovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung