Lisicki gewinnt, Petkovic scheitert

SID
Donnerstag, 17.10.2013 | 20:04 Uhr
Sabine Lisicki ist die letzte verbliebene Deutsche im Wettbewerb
© getty

Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki steht beim WTA-Turnier in Luxemburg im Viertelfinale. Die 24-Jährige siegte mit 6:4, 6:0 gegen die Tschechin Tereza Smitkova.

Lisicki trifft nun auf Karin Knapp, die zuvor die frühere Top-Ten-Spielerin Andrea Petkovic im Achtelfinale ausgeschaltet hatte. Die Darmstädterin musste sich der Italienerin 5:7, 5:7 geschlagen geben.

Annika Beck ist bereits am Mittwoch der Sprung ins Viertelfinale gelungen, dort trifft sie am Freitag auf Katarzyna Piter aus Polen. Die vierte deutsche Starterin, Mona Barthel (Bad Segeberg/Nr. 6), war im Herzogtum Luxemburg bereits am Dienstag in der ersten Runde gescheitert.

Das Turnier in Luxemburg im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung