Raonic erneut im Finale

SID
Samstag, 05.10.2013 | 11:49 Uhr
Milos Raonic trifft im Finale von Tokio auf den Argentinier Juan Martin del Potro
© getty

Der Kanadier Milos Raonic hat eine Woche nach seinem Sieg in Bangkok das Finale von Tokio erreicht. Der Weltranglistenelfte setzte sich mit 7:6, 6:1 gegen Ivan Dodig durch.

In der Vorschlussrunde setzte sich der Weltranglistenelfte mit 7:6 (7:4), 6:1 gegen Ivan Dodig (Kroatien) durch. Im Endspiel trifft Raonic auf den topgesetzten Juan Martin del Potro.

Der Argentinier schlug Nicolas Almagro (Spanien/Nr. 6) mit 7:6 (9:7), 7:6 (7:1).

Raonic spielt um seinen dritten Titel der Saison und den sechsten auf der ATP-Tour. Del Potro hat bereits 15 Turniere gewonnen.

ATP-Tour: Termine, Ergebnisse, Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung