Bayreuther bezwingt Chinesen Wu Di

Shanghai: Mayer in der zweiten Runde

SID
Sonntag, 06.10.2013 | 15:07 Uhr
Florian Mayer hatte in der ersten Runde in Shanghai keine Probleme gegen Wu Di
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Florian Mayer hat beim ATP-Turnier in Shanghai die zweite Runde erreicht. Einen Tag nach seinem 30. Geburtstag bezwang der Bayreuther Wu Di aus China mit 6:3, 6:3.

Nächster Gegner ist der Sieger des französischen Duells zwischen Gilles Simon (Nr. 13) und Benoit Paire.

In China sind insgesamt vier deutsche Tennisspieler am Start, neben Mayer schlagen auch Tommy Haas (Los Angeles), Philipp Kohlschreiber (Augsburg) und Daniel Brands (Deggendorf) auf.

Topfavoriten sind Titelverteidiger Novak Djokovic (Serbien) und der neue Weltranglistenerste Rafael Nadal (Spanien).

Florian Mayer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung