ATP-Turnier in Valencia

Haas verliert gegen Kohlschreiber

SID
Mittwoch, 23.10.2013 | 19:52 Uhr
Tommy Haas scheiterte in der ersten Runde von Valencia an Philipp Kohlschreiber
© getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Tommy Haas hat im deutschen Topduell mit Philipp Kohlschreiber beim ATP-Turnier eine empfindliche Niederlage kassiert und kann den Start beim Saisonfinale in London wohl abhaken.

Tommy Haas hat im deutschen Topduell mit Philipp Kohlschreiber beim ATP-Turnier in Valencia eine empfindliche Niederlage kassiert und kann den Start beim Saisonfinale in London (4. bis 11. November) wohl endgültig abhaken. Der 35 Jahre alte Weltranglistenzwölfte aus Los Angeles unterlag in der ersten Runde des mit knapp 1,5 Millionen Euro dotierten Hallenturniers seinem um zwölf Ränge schlechter platzierten Landsmann 6:3, 3:6, 3:6.

Haas, der am Sonntag noch in Wien triumphiert hatte, fand gut ins Match und schaffte im ersten Satz beim Stand von 3:2 das entscheidende Break. Im zweiten Satz glitt ihm das Match jedoch nach und nach aus den Händen. Konnte Haas beim Stand von 2:3 noch zwei Breakbälle abwehren, musste er ein Service später sein Aufschlagspiel abgeben.

Mayer bereits ausgeschieden

Im abschließenden dritten Durchgang konnte der Augsburger Haas beim Stand von 1:1 und 5:3 zwei weitere Male den Aufschlag abnehmen. Kohlschreiber, der gegen Haas nun eine 3:3-Bilanz besitzt, trifft nun im Achtelfinale auf den Russen Michail Juschni.

Für Davis-Cup-Spieler Florian Mayer aus Bayreuth war in der ersten Runde ebenfalls Schluss. Der 30-Jährige unterlag Jeremy Chardy 6:4, 5:7, 3:6 und kassierte damit im dritten Duell mit dem Franzosen die dritte Pleite. Für Mayer bedeutet das frühe Aus die neunte Erstrundenniederlage in diesem Jahr.

Die ATP im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung