Bei WTA-Turnier in Luxemburg

Beck zieht ins Achtelfinale ein

SID
Montag, 14.10.2013 | 21:30 Uhr
Annika Beck erreichte gegen Pironkowa souverän die nächste Runde
© getty
Advertisement
Jiangxi Open Women Single
Di11:00
Jiangxi Open: Tag 2
Jiangxi Open Women Single
Mi11:00
Jiangxi Open: Tag 3
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
Jiangxi Open: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
Jiangxi Open -
Viertelfinals
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinals
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
Jiangxi Open: Halbfinals
Swedish Open Women Single
Sa16:00
WTA Bastad: Halbfinals
Jiangxi Open Women Single
So10:00
Jiangxi Open: Finale
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo13:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di12:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
Stanford Bank of West Classic: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi13:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
Stanford Bank of West Classic: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
Stanford Bank of the West Classic -
Tag 4
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Fr13:00
Generali Open -
Halbfinals
Citi Open Women Single
Fr19:00
Washington Citi Open: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Fr21:00
Stanford Bank of the West Classic: Viertelfinals
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Sa14:00
Generali Open -
Finale
Citi Open Women Single
Sa22:30
Washington Citi Open: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
Sa23:00
Stanford Bank of the West Classic: Halbfinals
Citi Open Women Single
So23:00
Washington Citi Open: Finale
Bank of the West Classic Women Single
So23:00
Stanford Bank of the West Classic: Finale

Annika Beck hat beim WTA-Turnier in Luxemburg das Achtelfinale erreicht. Die 19-Jährige setzte sich gegen die Bulgarin Zwetana Pironkowa mit 6:2, 6:2 durch.

Nach zuvor drei Erstrunden-Niederlagen in Serie trifft die Weltranglisten-57. nun auf die an Position fünf gesetzte Tschechin Lucie Safarova.

Beck war als erste von vier Deutschen bei dem mit 173.193 Euro dotierten Wettbewerb im Einsatz. Auch Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki sowie die Fed-Cup-Spielerinnen Mona Barthel und Andrea Petkovic nehmen teil. An der Spitze der Setzliste steht die ehemalige Weltranglistenerste Caroline Wozniacki aus Dänemark.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung