Beck und Görges noch im Turnier

Seoul: Petkovic scheitert in Runde eins

SID
Dienstag, 17.09.2013 | 10:32 Uhr
Alle Anstrengung war vergebens: Andrea Petkovic musste sich in drei Sätzen geschlagen geben
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic ist bei ihrem ersten Auftritt nach dem enttäuschenden Erstrunden-Aus bei den US Open erneut an einer Auftakthürde gescheitert. Weiter ist dagegen Annika Beck.

Beim WTA-Turnier in Seoul unterlag die 26-Jährige aus Darmstadt der Italienerin Francesca Schiavone nach 2:07 Stunden mit 1:6, 6:2, 4:6.

Nach der an Nummer sieben gesetzten Petkovic kämpfte sich dagegen Annika Beck erfolgreich ins Achtelfinale bei der mit 500.000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung. Die Bonnerin gewann 3:6, 7:6, 6:4 gegen die Japanerin Risa Ozaki und trifft jetzt auf Vera Dushevina aus Russland.

Am Montag hatte Julia Görges (Bad Oldesloe) die Runde der letzten 16 erreicht. Bei den US Open war "Petko" Ende August in der ersten Runde an der Serbin Bojana Jovanovski in zwei Sätzen gescheitert.

Alle WTA-Termien im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung