Niederlage gegen Monica Niculescu

Beck scheitert in Peking in Runde eins

SID
Samstag, 28.09.2013 | 14:34 Uhr
Annika Beck verlor ihr erstes Spiel in Peking
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Für Annika Beck ist das WTA-Turnier in Peking bereits nach der ersten Runde beendet. Die 19-Jährige aus Bonn verlor gegen die Rumänin Monica Niculescu 6:7 (4:7), 4:6.

Die 19-Jährige aus Bonn verlor bei dem mit 5,185 Millionen Dollar dotierten Turnier ihre Auftaktpartie gegen die Rumänin Monica Niculescu 6:7 (4:7), 4:6. Für Beck war es nach der Auftaktniederlage in Tokio das zweite Erstrunden-Aus binnen sechs Tagen.

In der chinesischen Hauptstadt ruhen die deutschen Hoffnungen nun auf dem Quintett Angelique Kerber, die nach ihrer Final-Niederlage von Tokio gegen die Tschechin Petra Kvitova in der ersten Runde ein Freilos hat, Sabine Lisicki, Mona Barthel, Julia Görges und Andrea Petkovic.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung