ATP-Turnier in Rothenbaum

Mayer im Achtelfinale - Aus für Kamke

SID
Dienstag, 16.07.2013 | 22:17 Uhr
Florian Mayer steht nach einer guten Vorstellung in Hamburg im Achtelfinale
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Florian Mayer ist beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum ins Achtelfinale eingezogen. Der 29-Jährige setzte sich mit 6:3, 6:4 gegen Alexander Dolgopolow (Ukraine) durch.

Dort war zuvor Tobias Kamke (Lübeck) am starken Spanier Nicolas Almagro gescheitert.

"Ich war hier in den letzten drei Jahren immer mindestens im Viertelfinale und da will ich wieder hin", sagte Mayer, der am Donnerstag auf den Sieger des Duells zwischen Jan-Lennard Struff (Warstein) und Feliciano López (Spanien/Nr. 11) trifft.

"Es ist schade, aber ich glaube, dass er verdient gewonnen hat", sagte Kamke nach der Niederlage gegen Almagro: "Er ist ein Spieler, der in die Top Ten gehört und liegt deutlich über meinem Durchschnittslevel."

Der 27-Jährige unterlag dem an Nummer drei gesetzten Spanier mit 3:6, 3:6. Nach 35 Minuten entschied Almagro den ersten Satz für sich und setzte seine druckvolle Spielweise im zweiten Satz konsequent fort. Ein Doppelfehler Kamkes beendete das Spiel nach 67 Minuten.

Reister und Bachinger raus

Zuvor waren bereits Lokalmatador Julian Reister und Matthias Bachinger (München) in der ersten Runde ausgeschieden. Der 27 Jahre alte Reister verlor gegen den Qualifikanten Federico Delbonis (Argentinien) mit 3:6, 3:6. Bachinger (26) musste sich dem Argentinier Carlos Berlocq mit 7:6 (7:5), 1:6, 2:6 geschlagen geben.

Neben Mayer sorgte Wildcard-Starter Struff für einen Lichtblick, als er Leonardo Mayer (Argentinien) ausschaltete. Der 23-Jährige siegte mit 3:6, 6:4, 6:4. Die Turnierfavoriten Tommy Haas und Roger Federer bestreiten gegen Blaz Kavcic (Slowenien) und Daniel Brands (Deggendorf) am Mittwoch in der zweiten Runde ihre ersten Matches.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung