Lukas Rosol und Jan Hajek siegen

Titelverteidiger Tschechien führt in Astana

SID
Freitag, 05.04.2013 | 14:34 Uhr
Der Tscheche Lukas Rosol bezwang Andrej Golubew in vier umkämpften Sätzen
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale

Auch ohne seinen Spitzenspieler Tomas Berdych ist Titelverteidiger Tschechien seiner Favoritenrolle im Davis-Cup-Viertelfinale gerecht geworden.

In Astana gewann Jan Hajek zum Auftakt gegen Michail Kukuschkin 6:3, 6:2, 6:4. Lukas Rosol erhöhte mit seinem 4:6, 6:4, 6:2, 7:6 (8:6)-Sieg gegen Andrej Golubew auf 2:0.

Am Samstag kann das tschechische Doppel Radek Stepanek/Ivo Minar gegen Jewgeni Korolow/Juri Schukin den Einzug ins Semifinale bereits vorzeitig perfekt machen.

Der Weltranglisten-Sechste Berdych hatte seine Teilnahme am Davis Cup vergangene Woche aufgrund einer Schulterverletzung abgesagt. Im Halbfinale könnten es die Tschechen mit Deutschland-Bezwinger Argentinien oder Frankreich zu tun bekommen, die sich in Buenos Aires gegenüberstehen.

Die aktuelle ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung