Haas schlägt Almagro, Phau gescheitert

SID
Mittwoch, 13.03.2013 | 11:50 Uhr
Tommy Haas erreicht nach umkämpfter Partie gegen Nicolas Almagro das Achtelfinale in Indian Wells
© getty

Deutschlands Spitzenspieler Tommy Haas hat Nicolas Almagro aus Spanien bezwungen und erstmals seit 2007 das Achtelfinale des Tennisturniers in Indian Wells erreicht.

Der gebürtige Hamburger bezwang in der Nacht zum Mittwoch den Weltranglistenelften Nicolas Almagro (Spanien) 6:3, 6:7 (2:7), 7:6 (7:2). Haas (34), als 19. der Weltrangliste derzeit bester deutscher Tennisprofi, wehrte im dritten Satz beim Stand von 4:5 einen Matchball ab.

In der nächsten Runde bekommt es Haas mit dem argentinischen Spitzenspieler Juan Martín del Potro zu tun. Der 24-Jährige behielt gegen Björn Phau aus Darmstadt mit 6:2, 7:5 die Oberhand und verhinderte damit ein deutsches Achtelfinal-Duell.

Die aktuelle ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung