Drei-Satz-Niederlage gegen Halep

Miami: Petkovic sicher weiter, Lisicki gescheitert

SID
Mittwoch, 20.03.2013 | 21:58 Uhr
Überraschendes Aus: Sabine Lisicki flog beim WTA-Turnier in Miami bereist in der ersten Runde raus
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Wildcard-Spielerin Andrea Petkovic hat in Miami sicher die zweite Runde erreicht. Ein überraschendes Aus erlebte dagegen Fed-Cup-Spielerin Sabine Lisicki, auch für Annika Beck ist das mit knapp 4,2 Millionen Dollar dotierte Hartplatzturnier bereits vorbei.

Die 25 Jahre alte Darmstädterin Petkovic, die vor zwei Wochen in Indian Wells in der Qualifikation gescheitert war, setzte sich in der ersten Runde gegen die Serbin Bojana Jovanovski mit 6:3 und 6:1 durch. Nächste Gegnerin der ehemaligen Top-10-Spielerin ist die an Nummer zehn gesetzte Französin Marion Bartoli.

Petkovic war Anfang Januar am Meniskus im rechten Knie operiert worden. Im vergangenen Jahr war sie wegen einer Rückenverletzung und einem Bänderriss im Knöchel insgesamt sieben Monate ausgefallen. Die Hessin war 2011 die konstanteste Grand-Slam-Spielerin.

Die Weltranglisten-37. Lisicki, die zuletzt beim WTA-Turnier in Memphis im Finale verletzungsbedingt aufgeben musste, verlor nach gut zwei Stunden gegen die Rumänin Simona Halep 2:6, 6:3, 5:7. Die Bonnerin Annika Beck war gegen Ursula Radwanska (Polen) beim 3:6, 1:6 chancenlos. Die Spitzenspielerinnen Mona Barthel (Neumünster) und Julia Görges (Bad Oldesloe) haben jeweils ein Freilos und schlagen erst in der zweiten Runde auf.

Die WTA Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung