Haas zieht ins Finale von San Jose ein

SID
Samstag, 16.02.2013 | 22:59 Uhr
Tommy Haas zog nach dem 6:3 und 6:3 gegen John Isner ins Finale von San Jose ein
© Getty

Tommy Haas ist beim ATP-Turnier im kalifornischen San Jose ins Finale eingezogen. Der 34-Jährige setzte sich gegen den an Nummer zwei gesetzten John Isner (USA) mit 6:3, 6:4 durch.

Der 34-Jährige mit Wohnsitz Los Angeles setzte sich gegen den an Nummer zwei gesetzten John Isner (USA) mit 6:3, 6:4 durch und trifft nun beim mit 546.930 Dollar dotierten Hardplatzturnier auf den topgesetzten Milos Raonic (Kanada), der 2011 und 2012 in Kalifornien gewinnen konnte, oder den Amerikaner Sam Querry.

Haas konnte sich erneut auf seinen guten Aufschlag verlassen und musste nur einen einzigen Breakball abwehren. Beim ersten Matchball leistete sich der ehemalige Weltranglistenzweite zwar seinen zweiten Doppelfehler, doch anschließend machte Haas seinen ersten Finaleinzug in San José perfekt.

Haas hat in seiner Karriere bisher 13. Titel auf der ATP-Tour gesammelt, der letzte datiert vom Juni 2012 beim Rasenplatzturnier im westfälischen Halle.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung