WTA in Doha - Tag 4

Azarenka und Williams weiter - Barthel draußen

Von SPOX
Donnerstag, 14.02.2013 | 19:56 Uhr
Mona Barthel kassierte im Achtelfinale von Doha nach sieben Sieg wieder eine Niederlage
© Getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Agnieszka Radwanska steht beim WTA-Turnier in Doha im Viertelfinale. Auch Victoria Azarenka, Maria Sharapova und Serena Williams stehen in der Runde der letzten Acht. Für Mona Barthel ist hingegen nach einer Zwei-Satz-Niederlage gegen Caroline Wozniacki schon Schluss. SPOX zeigt das WTA-Turnier in Doha FOR FREE im LIVE-STREAM.

Caroline Wozniacki (DEN/10) - Mona Barthel (GER) 7:6 (8:6), 6:3

Wozniacki hat Barthels beeindruckende Siegesserie nach sieben Erfolgen in Serie gestoppt. Nach dem Triumph in Paris unterlag die 22-jährige Deutsche in 1:46 Stunden der Ex-Nummer eins.

Das WTA-Turnier in Doha im SPOX LIVE-STREAM

Barthel hielt nur im ersten Satz mit, als sie sich nach 3:5-Rückstand noch in den spannenden Tiebreak rettete. Erst nach einer Stunde verwandelte Wozniacki ihren zweiten Satzball.

In der Folge fand die Weltranglisten-32. kein Rezept mehr gegen die immer sicherer werdende Wozniacki, die im dritten Duell mit Barthel den dritten Sieg einfuhr. Dabei wäre viel mehr drin gewesen, denn die Deutsche ließ insgesamt 13/16 Breakbällen ungenutzt - schade!

Im Viertelfinale trifft die Dänin auf Agnieszka Radwanska.

Agnieszka Radwanska (POL/4) - Ana Ivanovic (SRB/13) 6:1, 7:6 (8:6)

Radwanska hat nunmehr sechs Matches in Folge gegen die Serbin gewonnen (Bilanz: 6:3). Im ersten Satz brachte Ivanovic nicht einmal ihren Aufschlag durch, gewann nur ein Drittel aller Punkte, wenn sie servierte.

Erst danach entwickelte sich ein echtes Match. Ivanovic nutzte ihren einzigen Breakball und wehrte ihrerseits 5/6 Breakbälle ab: Tiebreak! In dieser entscheidenden Phase unterliefen Ivanovic zu viele Fehler, Radwanska punktete sicher mit ihren Stop-Passierball-Kombinationen. Nächste Gegnerin: Caroline Wozniacki.

Victoria Azarenka (BLR/1) - Christina McHale (USA) 6:0, 6:0

Maria Sharapova (RUS) - Klara Zakopalova (CZE) 6:3, 6:3

Samantha Stosur (AUS) - Svetlana Kuznetsova (RUS) 6:4, 7:5

Serena Williams (USA) - Urszula Radwanska (POL) 6:0, 6:3

Petra Kvitova (CZE/7) - Nadia Petrova (RUS/11) 4:6, 6:4, 6:3

Sara Errani (ITA/6) - Daniela Hantuchova (CZE) 7:5, 5:7, 6:2

WTA: Die Top 50

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung