DM-Finale in Biberach

Beck und Struff sind deutsche Meister

SID
Sonntag, 16.12.2012 | 14:09 Uhr
Annika Beck hat sich erstmals den Titel der deutschen Meisterin gesichert
© Getty

Die Stuttgarterin Annika Beck ist erstmals deutsche Tennis-Meisterin. Die 18-Jährige gewann am Sonntag das DM-Finale in Biberach gegen ihre Team-Kollegin vom Bundesligisten TEC Waldau Stuttgart, Antonia Lottner, mit 6:1, 6:0. Bei den Herren triumphierte Titelverteidiger Jan-Lennard Struff.

Dank des souveränen Zwei-Satz-Sieges ist Beck Nachfolgerin von Dina Pfizenmaier. Die Titelverteidigerin aus Halle/Westfalen war am Samstag im Halbfinale gegen Lottner ausgeschieden.

Beck und Lottner gehören dem Porsche-Talent-Team des Deutschen Tennis Bundes DTB an.

Struff überrascht Berrer

Titelverteidiger Struff gewann am Sonntag in Biberach das hartumkämpfte Finale gegen Routinier Michael Berrer aus Stuttgart mit 7:6 (7:4), 3:6, 6:4 und wiederholte seinen Vorjahressieg.

Nachdem der 22-Jährige den ersten Satz im Tiebreak gewonnen hatte, war er Linkshänder Berrer im zweiten unterlegen. Doch nach einem Break zum 5:3 im dritten Durchgang ließ sich Struff den zweiten Titel seiner Karriere nicht mehr nehmen.

WTA: Vier DTB-Mädels in den Top 50

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung