ATP-Turnier in Tokio

Murray vergibt zwei Matchbälle und verliert

SID
Samstag, 06.10.2012 | 11:49 Uhr
Andy Murray vergab im Halbfinal-Match in Tokio zwei Matchbälle gegen Milos Raonic
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Tennis-Olympiasieger Andy Murray ist beim ATP-Turnier in Tokio im Halbfinale ausgeschieden. Der US-Open-Sieger verlor nach 2:46 Stunden mit 3:6, 7:6 (7:5), 6:7 (4:7) gegen Milos Raonic.

Der britische Titelverteidiger und US-Open-Sieger vergab am Samstag gegen den Kanadier Milos Raonic zwei Matchbälle und verlor nach 2:46 Stunden 3:6, 7:6 (7:5), 6:7 (4:7). Raonic trifft am Sonntag im Finale der mit 1,4 Millionen Dollar dotieren Hartplatz-Veranstaltung auf Lokalmatador Kei Nishikori, der Marcos Baghdatis (Zypern) 6:2 6:2 bezwungen hatte.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung