Brands in Wien im Achtelfinale

SID
Dienstag, 16.10.2012 | 15:26 Uhr
Daniel Brands hat beim ATP-Turnier in Wien das Achtelfinale erreicht
© Getty

Einen Sieg und eine Niederlage gab es am Dienstag für die deutschen Tennis-Herren.

Während der Deggendorfer Daniel Brands beim ATP-Turnier in Wien sein Auftaktmatch nach hartem Kampf gewann und ins Achtelfinale einzog, unterlag Michael Berrer aus Stuttgart in seiner Erstrundenpartie bei der Veranstaltung in Moskau.

Der Weltranglisten-111. Brands setzte sich in der österreichischen Hauptstadt gegen den Belgier Ruben Bemelmans nach 1:50 Stunde mit 6:7 (5:7), 6:4, 6:3 durch und trifft in der Runde der letzten 16 auf den Turnier-Favoriten Juan Martin Del Potro aus Argentinien. Der Hamburger Tommy Haas, Nummer 20 der Welt, steht als zweiter Deutscher ebenfalls im Achtelfinale der mit rund 487.000 Euro dotierten Veranstaltung - der 34-Jährige hatte zunächst ein Freilos.

Berrer ausgeschieden

Ausgeschieden ist hingegen der Weltranglisten-110. Berrer. Beim ATP-Turnier in Moskau unterlag der 32-Jährige gegen den Niederländer Igor Sijsling nach 1:31 Stunde 6:7 (7:9), 3:6.

Für den Darmstädter Björn Phau war bei der mit rund 520.000 Euro dotierten Veranstaltung bereits am Montag Endstation - er verlor gegen den Usbeken Denis Istomin. Letzter Deutscher im Turnier ist Benjamin Becker, der am Mittwoch gegen den Polen Jerzy Janowicz startet.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung