Dreisatzsieg gegen Agnieszka Radwanska

Nadja Petrowa triumphiert in Tokio

SID
Samstag, 29.09.2012 | 10:57 Uhr
Nadja Petrowa (r.) setzte sich im Finale von Tokio überraschend gegen Agnieszka Radwanska durch
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Die Russin Nadja Petrowa hat überraschend das WTA-Tennisturnier in Tokio gewonnen. Im Finale feierte die Nummer 18 der Welt am Samstag einen 6:0, 1:6, 6:3-Erfolg über die Weltranglisten-Dritte Agnieszka Radwanska aus Polen.

Angelique Kerber aus Kiel war bei der mit 2,16 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung am Freitag im Halbfinale an Radwanska gescheitert.

Den Titel im Doppel verpasste am Samstag Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn). Im Finale musste sich die 27-Jährige mit ihrer tschechischen Partnerin Kveta Peschke dem Duo Raquel Kops-Jones und Abigail Spears (USA) 1:6, 4:6 geschlagen geben.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung