Richard Gasquet gewinnt Turnier in Bangkok

SID
Sonntag, 30.09.2012 | 11:56 Uhr
Richard Gasquet besiegte Gilles Simon im Finale von Bangkok deutlich in zwei Sätzen
© Getty

Der an Nummer zwei gesetzte Franzose Richard Gasquet hat das Finale beim Tennisturnier in Bangkok gegen seinen Landsmann Gilles Simon in zwei Sätzen gewonnen.

Der 26-Jährige, der schon die ersten fünf Vergleiche mit seinem ein Jahr älteren und in der Setzliste zwei Plätze schlechter eingestuften Landsmann für sich entschieden hatte, siegte am Sonntag in 68 Minuten mit 6:2, 6:1 und kassierte für seinen siebten Titel ein Preisgeld von 99.465 Dollar.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung