Berrer in Metz gescheitert

Kohlschreiber und Mayer im Viertelfinale

SID
Donnerstag, 20.09.2012 | 22:40 Uhr
Philipp Kohlschreiber steht im Viertelfinale von Metz
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Nach Florian Mayer ist auch Philipp Kohlschreiber beim ATP-Turnier im französischen Metz ins Viertelfinale eingezogen.

Der Augsburger gewann am Donnerstagabend gegen den Franzosen Benoit Paire in drei Sätzen 6:2, 1:6, 6:1. Kohlschreiber benötigte 1:27 Stunden für seinen Erfolg. Der 28-Jährige trifft nun auf Paires Landsmann Gael Monfils.

Mayer hatte sich bereits am Mittwoch bei der mit 450.000 Euro dotierten Hartplatzveranstaltung gegen James Blake (USA) durchgesetzt und bekommt es nun mit dem Italiener Andreas Seppi zu tun.

Die Runde der besten Acht verpasst hat dagegen Michael Berrer. Der Weltranglisten-123. aus Stuttgart verlor sein Zweitrunden-Match gegen den Amerikaner Jesse Levine nach 1:35 Stunden mit 4:6, 6:3, 0:6. Levine hatte in der ersten Runde bereits Cedrik-Marcel Stebe ausgeschaltet.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung