John Isner gewinnt Krimi gegen Tomas Berdych

SID
Samstag, 25.08.2012 | 21:58 Uhr
John Isner rang Tomas Berdych im Finale von Winston-Salem in zweieinhalb Stunden nieder
© Getty

John Isner hat das mit 625.000 Dollar dotierte ATP-Turnier in Winston-Salem gewonnen. Im Finale rang der US-Amerikaner den Tschechen Tomas Berdych nieder. Das WTA-Turnier in Dallas gewann die Italienerin Roberta Vinci gegen Jelena Jankovic aus Serbien.

Isner schlug Berdych in drei Sätzen mit 3:6, 6:4, 7:6 (11:9). Das Match zwischen dem Zehnten und dem Siebten der Weltrangliste dauerte fast zweieinhalb Stunden.

In Texas setzte sich Vinci gegen Jankovic mit 7:5 und 6:3 klar durch.

Angelique Kerber hatte das Turnier in Dallas am Dienstag wegen leichter Schulterbeschwerden und Müdigkeit absagen müssen. Die Deutsche wäre dort an Nummer eins gesetzt gewesen.

Am Montag beginnen in New York die US Open.

Tennis: Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung