Gebürtiger Hamburger entscheidet Hitzeschlacht für sich

Haas nach Sieg über Kamke im Halbfinale

SID
Samstag, 04.08.2012 | 09:19 Uhr
Tommy Haas gewann sein Viertelfinale in Washington gegen Tobias Kamke
© Getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Tommy Haas hat beim ATP-Turnier in Washington das deutsche Duell mit Tobias Kamke gewonnen. Nun kämpft der 34-Jährige gegen seinen Freund Mardy Fish um den Einzug ins Endspiel.

Haas entschied die Hitzeschlacht gegen den Lübecker am Freitag klar mit 6:1, 6:2 für sich. "Er hat viele leichte Fehler gemacht", sagte Haas. "Aber ich bin auch sehr zufrieden mit meinem Spiel."

Nach München, Halle und Hamburg steht der Wahlamerikaner zum vierten Mal in diesem Jahr in der Vorschlussrunde eines ATP-Turniers. Sein Nachbar kündigte einen harten Kampf ums Finale an.

Freunde außerhalb des Courts

"Ich werde alles versuchen, um ihn zu schlagen", sagte der topgesetzte Fish, der im Viertelfinale gegen den Belgier Xavier Malisse mit 6:3, 6:4 erfolgreich war. "Aber außerhalb des Platzes bleiben wir Freunde."

Haas hat drei von vier Matches gegen Fish gewonnen. Im zweiten Halbfinale stehen sich Alexandr Dolgopolov aus der Ukraine und der Amerikaner Sam Querrey gegenüber.

Die ATP-Weltrangliste in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung