Freitag, 31.08.2012

US Open in New York - Tag 4

Kerber gewinnt Late-Night-Thriller!

Angelique Kerber setzt sich in der Nightsession nach großem Kampf gegen Venus Williams durch, Björn Phau ist gegen Roger Federer wie erwartet komplett chancenlos. Philipp Petzschner und Daniel Brands haben beide an der großen Überraschung geschnuppet, beide haben ihre Partien aber knapp in fünf Sätzen verloren. Sensationell ausgeschieden ist derweil der an Nummer fünf gesetzte Jo-Wilfried Tsonga. Bei den Damen hat es Tatjana Malek erwischt. Andy Roddick verkündet derweil seinen Rücktritt und Nikolay Davydenko fordert "Best-of-three"-Matches bei den Herren.

Angelique Kerber, US Open, New York
© Getty
Angelique Kerber, US Open, New York

Damen - 2. Runde (alle Ergebnisse)

Angelique Kerber (GER/6) - Venus Williams (USA) 6:2 5:7, 7:5

Was für eine Achterbahnfahrt! Um 0.20 Uhr Ortszeit beendete ein leichter Vorhand-Fehler von Venus Williams nach 2:45 Stunden ein irres Match. Dabei hatte es Mitte des zweiten Satzes noch danach ausgesehen, als ob Kerber die Sache ziemlich klar erledigen würde. Den ersten Satz gewann die Deutsche nach 31 Minuten problemlos mit 6:2 und auch im zweiten Satz lag sie mehrfach mit dem Break vorne. Doch Williams kam zurück, drehte das Match zwischenzeitig komplett und schien bei einer 4:2-Führung im dritten Satz ihrerseits auf dem Weg zum Sieg.

Aber Angie Kerber bewies danach einmal mehr ihrer unfassbaren Kämpferqualitäten. Beim Stand von 4:5 war Kerber nur zwei Punkte vom Aus entfernt, aber sie blieb tough und profitierte dann von vielen Fehlern ihrer Gegnerin. Williams verlor ihren Aufschlag zum 9. Mal im Match (!) zum 5:6 und Kerber servierte es nach Hause. "Es war unglaublich. Es war so hart und so eng, jeder war gegen mich", war Kerbers Kommentar zum Sieg. Williams am Ende zwar mit mehr als doppelt so vielen Gewinnschlägen (43:20), aber auch mit wahnsinnigen 60 Unforced Errors (Kerber: 23). Unter anderem leistete sich Williams 16 Doppelfehler.

Kerber hat sich mal wieder in einem Drei-Satz-Match durchgebissen. Ihre Drei-Satz-Bilanz 2012 steht damit jetzt bei 18-2. Nach dieser hohen Hürde in Runde zwei sollte es in Runde drei einfacher werden. Dort wartet die Weißrussin Olga Govortsova (Nr. 67 der Welt). Im Achtelfinale wäre Sara Errani die wahrscheinliche Gegnerin.

Sloane Stephens (USA) - Tatjana Malek (GER) 5:7, 6:4, 6:2

Malek hat ein kämperisch starkes Match gezeigt, allerdings auch von der katastrophal hohen Fehlerquote ihrer Gegnerin profitiert. Stephens kam in den rund zweieinhalb Stunden auf sagenhafte 62 Unforced Errors. Malek spielte oft defensiv, nutzte sogar den Vorhand-Slice, um den Ball irgendwie im Spiel zu halten und Stephens ihre Fehler machen zu lassen. Das klappte bis zum 3:2 im zweiten Satz sehr gut. Doch in einem 15 Minuten langen Auifschlagspiel von Stephens nutzte Malek fünf Breakbälle zum 4:2 nicht. Das war am Ende der Knackpunkt im Match.

Agnieszka Radwanska (POL/2) - Carla Suarez Navarro (ESP) 4:6, 6:3, 6:0

Serena Williams (USA/4) - Maria Jose Martinez Sanchez (ESP) 6:2, 6:4

Keine größeren Probleme für Serena, die die Spanierin wie erwartet dominierte und nur im zweiten Satz etwas zu kämpfen hatte. Williams am Ende mit 11 Assen und 32 Winnern, Martinez Sanchez schlug gerade mal 5. Nächste Gegnerin: Ekaterina Makarova.

Sara Errani (ITA/10) - Vera Dushevina (RUS) 6:0, 6:1

Ana Ivanovic (SRB/12) - Sofia Arvidsson (SWE) 6:2, 6:2

Dominika Cibulkova (SVK/13) - Bojana Jovanovski (SRB) 7:6 (7:3), 7:6 (7:3)

Maria Kirilenko (RUS/14) - Greta Arn (HUN) 6:3, 6:2

Der Stand der WTA-Weltrangliste

Get Adobe Flash player

Herren - 2. Runde (alle Ergebnisse)

Roger Federer (SUI/1) - Björn Phau (GER) 6:2, 6:3, 6:2

Alles ganz normal. Phau durfte 90 Minuten lang Nightsession-Atmosphäre genießen, mehr war gegen Federer nicht drin. Der Schweizer servierte stark (15 Asse), kontrollierte das Match nach Belieben und ließ überhaupt nur eine einzige Breakchance zu. Phau leistete sich dagegen 7 Doppelfehler. Federer (44 Winner) baute damit auch seine makellose Bilanz in den Nightsessions weiter aus (23. Sieg in Serie). Zum Agassi-Rekord fehlen nur noch fünf Siege. Federers Einschätzung nach dem Match: "Es war eine Pflichtaufgabe." In Runde drei dürfte es zumindest etwas schwieriger werden, da geht es gegen Fernando Verdasco.

Nicolas Almagro (ESP/11) - Philipp Petzschner (GER) 6:3, 5:7, 5:7, 6:4, 6:4

Bitteres Aus nach hartem Kampf von Petzschner. Der erste Satz war schnell weg und im zweiten lag der Deutsche früh mit Break zurück. Zu dem Zeitpunkt sah es eigentlich schon zappenduster aus. Aber wie in der ersten Runde gegen Mahut gab Petzschner nie auf und kam nervenstark zurück. Sowohl im zweiten als auch im dritten Satz nahm er Almagro bei 6:5 dessen Aufschlag zum Satzgewinn ab. Danach ließen bei Petzschner leider die Kräfte sukzessive nach. Das Fünfsatz-Match gegen Mahut steckte ihm augenscheinlich noch in den Knochen. Als ihn dann auch noch der lange Zeit hervorragende erste Aufschlag verließ, war er den harten Grundschlägen des Spaniers irgendwann nicht mehr gewachsen. In Runde drei trifft Almagro auf den jungen US-Boy Jack Sock.

Marin Cilic (CRO/12) - Daniel Brands (GER) 6:3, 6:2, 5:7, 4:6, 7:5

3:40 Stunden hat sich Brands gemüht, um das Unmöglche doch noch möglich zu machen. Nach zwei Sätzen sah er wie der sichere und klare Verlierer aus, doch dann kippte die Partie. Cilic bekam ein paar Probleme mit seinem ersten Aufschlag und machte etwas mehr Fehler als in den ersten Durchgängen. Brands zeigte sich derweil bei seinen wenigen Breakchancen gnadenlos effizient. Leider überdrehte er im fünften Satz das eine oder andere Mal und schenkte Cilic das entscheidende Break mit seinem 12. Doppelfehler. Der Kroate bekommt es jetzt mit Kei Nishikori zu tun.

Martin Klizan (SVK) - Jo-Wilfried Tsonga (FRA/5) 6:4, 1:6, 6:1, 6:3

Die US Open haben bei den Herren ihre erste Sensation. Der 23-jährige Slowake Martin Klizan, vom ehemaligen Top-10-Spieler Karol Kucera trainiert, hat die Nummer fünf der Setzliste letztlich überraschend klar aus dem Turnier geworfen. In einer den Zahlen nach ausgeglichenen Partie machte der 23-Jährige die entscheidenden Punkte. Er nahm Tsonga sieben Mal den Aufschlag ab, dem Franzosen gelangen dagegen nur vier Breaks. Als Tsonga im vierten Satz nach 0:4-Rückstand auf 3:4 heran kam, gab es noch mal Hoffnung, aber Klizan spielte es danach bärenstark zu Ende. In der nächsten Runde wartet Jeremy Chardy, den Franzosen kann Klizan ohne Frage auch schlagen.

Tomas Berdych (CZE/6) - Jürgen Zopp (EST) 6:1, 6:4, 6:2

Milos Raonic (CAN/15) - Paul-Henri Mathieu (FRA) 7:5, 6:4, 7:6 (7:4)

Souveräne Vorstellung des Kanadiers, der dem Franzosen 30 Asse ins Feld zimmerte. In Runde drei trifft Raonic auf Blake.

Gilles Simon (FRA/16) - Jimmy Wang (TPE) 6:4, 4:6, 6:4, 6:4

Mardy Fish (USA/23) - Nikolay Davydenko (RUS) 4:6, 6:7 (4:7), 6:2, 6:1, 6:2

Das ist gerade noch einmal gut gegangen für einen der Hoffnungsträger der Amerikaner. Nach 0:2-Satzrückstand hat Fish ab dem dritten Durchgang vor allem seinen ersten Aufschlag wiedergefunden und dadurch das Heft des Handelns in die Hand genommen. Von da an konnte ihm der routinierte Russe nicht mehr Paroli bieten. Fishs nächster Gegner ist Gilles Simon.

Interessant: Es war schon das 10. Mal bei den US Open 2012 (Turnier-Rekord!), das ein Spieler nach 0:2-Satzrückstand ein Match noch gewann. "Warum spielen wir Best-of-five-Matches? Wir müssen in den Grand Slams best of three spielen. Jeder würde es unterstützen, sogar Federer. Für Federer ist es leicht, in einer Stunde zwei Sätze zu gewinnen", sagte Davydenko danach auf der PK. Und er entfachte mal wieder eine alte Diskussion: "Warum spielen die Frauen best of three, wir sollen best of five spielen, und wir bekommen das gleiche Preisgeld?"

James Blake (USA) - Marcel Granollers (ESP/24) 6:1, 6:4, 6:2

Andy Roddick macht Schluss: Der Schocker des Tages kam nicht auf dem Platz, er kam auf einer Pressekonferenz. Roddick erklärte an seinem 30. Geburtstag, dass er seine Karriere nach den US Open beenden werde. Der US-Open-Champion von 2003, der in seiner Karriere mehr als 20 Millionen Dollar eingespielt hat (32 Turniersiege), trifft am Freitag in der Nightsession auf den Australier Bernard Tomic. Es könnte sein letztes Match werden.

"Ich habe einfach das Gefühl, dass die Zeit gekommen ist. Ich weiß nicht, ob ich gesund und motiviert genug bin, um noch ein weiteres Jahr Turniere zu spielen. Ich hatte Pläne, im nächsten Jahr weniger Turniere zu spielen, aber je länger ich darüber nachgedacht habe, desto klarer wurde mir, dass man es entweder ganz oder gar nicht machen muss", sagte Roddick. Neben seinem US-Open-Sieg stand Roddick in seiner Karriere in vier weiteren Grand-Slam-Endspielen (3x Wimbledon, 1x US Open) und verlor dort immer gegen Roger Federer, darunter war das unvergessliche Wimbledon-Finale 2009, das Roddick im fünften Satz 14:16 verlor.

Der Stand der ATP-Weltrangliste

US Open 2012: Die besten Bilder der ersten Woche
Tag 7: Pure Erleichterung! Sie lag gegen Nadja Petrova im 3. Satz schon zurück, ehe eine Regenpause Maria Sharapova rettete
© Getty
1/55
Tag 7: Pure Erleichterung! Sie lag gegen Nadja Petrova im 3. Satz schon zurück, ehe eine Regenpause Maria Sharapova rettete
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova.html
New York, 2.26 Uhr Ortszeit am Montagmorgen. Einige verrückte Fans sehen doch noch den Matchball von Philipp Kohlschreiber über John Isner
© Getty
2/55
New York, 2.26 Uhr Ortszeit am Montagmorgen. Einige verrückte Fans sehen doch noch den Matchball von Philipp Kohlschreiber über John Isner
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=2.html
Ein Spiel geht noch: Andy Roddick verlängerte seine Karriere um mindestens zwei Tage
© Getty
3/55
Ein Spiel geht noch: Andy Roddick verlängerte seine Karriere um mindestens zwei Tage
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=3.html
Byebye Laura! Nach Siegen über Kim Clijsters und Li Na war gegen Sam Stosur Endstation. Aber Robson wehrte vorher bärenstarke acht Matchbälle ab
© Getty
4/55
Byebye Laura! Nach Siegen über Kim Clijsters und Li Na war gegen Sam Stosur Endstation. Aber Robson wehrte vorher bärenstarke acht Matchbälle ab
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=4.html
Gestatten, das sind die besseren Hälften von Novak Djokovic (Jelena Ristic, l.) und Lleyton Hewitt (Ehefrau Rebecca)
© Getty
5/55
Gestatten, das sind die besseren Hälften von Novak Djokovic (Jelena Ristic, l.) und Lleyton Hewitt (Ehefrau Rebecca)
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=5.html
Kommt jetzt jeden Tag: Fanboy Kevin Spacey
© Getty
6/55
Kommt jetzt jeden Tag: Fanboy Kevin Spacey
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=6.html
Jennifer Capriati kennt den Center Court aus dem Effeff
© Getty
7/55
Jennifer Capriati kennt den Center Court aus dem Effeff
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=7.html
Tag 6: Von Ana Ivanovic bekommen wir nicht genug. In der Night Session erwies sich die hübsche Serbin erstaunlich nervenstark und kegelte US-Darling...
© Getty
8/55
Tag 6: Von Ana Ivanovic bekommen wir nicht genug. In der Night Session erwies sich die hübsche Serbin erstaunlich nervenstark und kegelte US-Darling...
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=8.html
... Sloane Stephens aus dem Turnier. 7:6 (7:4), 4:6, 2:6 aus Sicht der 19-Jährigen, insbesondere mit der blitzschnellen Vorhand schlug Ivanovic immer wieder zu
© Getty
9/55
... Sloane Stephens aus dem Turnier. 7:6 (7:4), 4:6, 2:6 aus Sicht der 19-Jährigen, insbesondere mit der blitzschnellen Vorhand schlug Ivanovic immer wieder zu
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=9.html
Serena Williams vs. Ekaterina Makarova in Runde 3. Sieht ja nicht so aus, als ob hier irgendjemand die Nase vorn hätte. Wir klären auf: Die US-Amerikanerin triumphierte locker 6:4, 6:0
© Getty
10/55
Serena Williams vs. Ekaterina Makarova in Runde 3. Sieht ja nicht so aus, als ob hier irgendjemand die Nase vorn hätte. Wir klären auf: Die US-Amerikanerin triumphierte locker 6:4, 6:0
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=10.html
Andy Murray bekam es in Runde 3 mit dem starken Linkshänder Feliciano Lopez zu tun. Ein ganz enges Ding! Der Schotte lag in allen relevanten Stats hinten, machte aber in vier Sätzen den Deckel drauf
© Getty
11/55
Andy Murray bekam es in Runde 3 mit dem starken Linkshänder Feliciano Lopez zu tun. Ein ganz enges Ding! Der Schotte lag in allen relevanten Stats hinten, machte aber in vier Sätzen den Deckel drauf
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=11.html
Ein Suchbild nach dem 3:53-Stunden-Clash: Wo ist Andy Murray?
© Getty
12/55
Ein Suchbild nach dem 3:53-Stunden-Clash: Wo ist Andy Murray?
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=12.html
Ganz anders sah es bei Roger Federer aus. Der Schweizer schwebte gegen Fernando Verdasco mal wieder über Center Court im Arthur Ashe
© Getty
13/55
Ganz anders sah es bei Roger Federer aus. Der Schweizer schwebte gegen Fernando Verdasco mal wieder über Center Court im Arthur Ashe
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=13.html
Maria Kirilenko musste hingegen die Segel streichen. Sehr schade!
© Getty
14/55
Maria Kirilenko musste hingegen die Segel streichen. Sehr schade!
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=14.html
J.Lo in da house? Nicht ganz. Das ist Stacey Gardner. Sie fiebert mit Ehemann Mardy Fish - hat geklappt!
© Getty
15/55
J.Lo in da house? Nicht ganz. Das ist Stacey Gardner. Sie fiebert mit Ehemann Mardy Fish - hat geklappt!
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=15.html
Das ist er ja wieder, der Olympiasieger. Nur Hollywood-Größe Kevin Spacey bettelt noch um ein Foto
© Getty
16/55
Das ist er ja wieder, der Olympiasieger. Nur Hollywood-Größe Kevin Spacey bettelt noch um ein Foto
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=16.html
Tag 5: Was ist denn da los? Schauspielerin Nicole Kidman und ihr Mann Keith Urban beim Public Kissing? Da sind sie wohl Opfer der berühmten "Kiss Cam" geworden
© Getty
17/55
Tag 5: Was ist denn da los? Schauspielerin Nicole Kidman und ihr Mann Keith Urban beim Public Kissing? Da sind sie wohl Opfer der berühmten "Kiss Cam" geworden
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=17.html
Kidman und Urban haben sich die Nightsession mit Andy Roddick angesehen. Der hat durch seinen beeindruckenden Sieg das Karriereende verschoben
© Getty
18/55
Kidman und Urban haben sich die Nightsession mit Andy Roddick angesehen. Der hat durch seinen beeindruckenden Sieg das Karriereende verschoben
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=18.html
Das Karriereende von Kim Clijsters ist nun Realität. Auf der Abschieds-Pressekonferenz bekam sie ein Yankees-Trikot für den Nachwuchs geschenkt
© Getty
19/55
Das Karriereende von Kim Clijsters ist nun Realität. Auf der Abschieds-Pressekonferenz bekam sie ein Yankees-Trikot für den Nachwuchs geschenkt
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=19.html
Maria Sharapova ist vom Rücktritt hoffentlich noch ein paar Jahre entfernt. Im Moment macht sie auf jeden Fall noch einen sehr "rüstigen" Eindruck
© Getty
20/55
Maria Sharapova ist vom Rücktritt hoffentlich noch ein paar Jahre entfernt. Im Moment macht sie auf jeden Fall noch einen sehr "rüstigen" Eindruck
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=20.html
Ein nettes Bild: Novak Djokovic scheint seinen haushoch unterlegenen Gegner Rogerio Dutra Silva zu trösten. Motto: "Hey, so schlecht warst du gar nicht!"
© Getty
21/55
Ein nettes Bild: Novak Djokovic scheint seinen haushoch unterlegenen Gegner Rogerio Dutra Silva zu trösten. Motto: "Hey, so schlecht warst du gar nicht!"
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=21.html
Tag 4: Ana Ivanovic bleibt uns weiter erhalten - die Serbin steht in Runde drei
© Getty
22/55
Tag 4: Ana Ivanovic bleibt uns weiter erhalten - die Serbin steht in Runde drei
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=22.html
Zum Verzweifeln! Philipp Petzschner verlor einen Fünf-Satz-Krimi...
© Getty
23/55
Zum Verzweifeln! Philipp Petzschner verlor einen Fünf-Satz-Krimi...
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=23.html
... und zwar gegen diesen jungen Mann, Nicolas Almagro!
© Getty
24/55
... und zwar gegen diesen jungen Mann, Nicolas Almagro!
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=24.html
Um 0.20 Uhr hatte sie es geschafft! Angie Kerber setzte sich in einem packenden Match gegen Venus Williams durch
© Getty
25/55
Um 0.20 Uhr hatte sie es geschafft! Angie Kerber setzte sich in einem packenden Match gegen Venus Williams durch
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=25.html
Roger Federer hatte wie erwartet überhaupt keine Mühe mit Björn Phau
© Getty
26/55
Roger Federer hatte wie erwartet überhaupt keine Mühe mit Björn Phau
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=26.html
Auch locker weiter: Serena Williams
© Getty
27/55
Auch locker weiter: Serena Williams
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=27.html
Qualifikantin Tatjana Malek war drauf und dran, Sloane Stephens zu schlagen, verlor aber leider in drei Sätzen
© Getty
28/55
Qualifikantin Tatjana Malek war drauf und dran, Sloane Stephens zu schlagen, verlor aber leider in drei Sätzen
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=28.html
Der Schocker des Tages auf dem Court: Jo-Wilfried Tsonga ist draußen!
© Getty
29/55
Der Schocker des Tages auf dem Court: Jo-Wilfried Tsonga ist draußen!
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=29.html
Und er hat Tsonga eliminiert: der Slowake Martin Klizan
© Getty
30/55
Und er hat Tsonga eliminiert: der Slowake Martin Klizan
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=30.html
Der Schocker des Tages auf der PK: Andy Roddick erklärte, dass er seine Karriere nach den US Open beendet
© Getty
31/55
Der Schocker des Tages auf der PK: Andy Roddick erklärte, dass er seine Karriere nach den US Open beendet
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=31.html
Tag 3: Tschüss Kim! Clijsters' Karriere endete in New York, wir werden dich vermissen!
© Getty
32/55
Tag 3: Tschüss Kim! Clijsters' Karriere endete in New York, wir werden dich vermissen!
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=32.html
Und sie hat Kims Karriere beendet: Die 18-jährige Laura Robson
© Getty
33/55
Und sie hat Kims Karriere beendet: Die 18-jährige Laura Robson
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=33.html
Tommy Haas schied schon in Runde eins aus - und das trotz 2:0-Satzführung
© Getty
34/55
Tommy Haas schied schon in Runde eins aus - und das trotz 2:0-Satzführung
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=34.html
Der Haas-Bezwinger: Ernests Gulbis
© Getty
35/55
Der Haas-Bezwinger: Ernests Gulbis
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=35.html
Andy Murray zog in der Nightsession souverän in die dritte Runde ein
© Getty
36/55
Andy Murray zog in der Nightsession souverän in die dritte Runde ein
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=36.html
Die US Open in NY in der Nightsession: Immer wieder etwas ganz Besonderes!
© Getty
37/55
Die US Open in NY in der Nightsession: Immer wieder etwas ganz Besonderes!
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=37.html
Maria Sharapova benötigte für ihren Sieg nur 54 Minuten
© Getty
38/55
Maria Sharapova benötigte für ihren Sieg nur 54 Minuten
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=38.html
Locker weiter: Titelverteidigerin Sam Stosur
© Getty
39/55
Locker weiter: Titelverteidigerin Sam Stosur
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=39.html
Die positive Überraschung aus deutscher Sicht: Cedrik-Marcel Stebe schaltete Viktor Troicki aus
© Getty
40/55
Die positive Überraschung aus deutscher Sicht: Cedrik-Marcel Stebe schaltete Viktor Troicki aus
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=40.html
Vika Azarenka qualifizierte sich mühelos für die dritte Runde
© Getty
41/55
Vika Azarenka qualifizierte sich mühelos für die dritte Runde
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=41.html
Tag 2: Eine Schönheit am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Danke dafür, Brooklyn Decker, die den Sieg von ihrer schlechteren Hälfte Andy Roddick bejubelte
© Getty
42/55
Tag 2: Eine Schönheit am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Danke dafür, Brooklyn Decker, die den Sieg von ihrer schlechteren Hälfte Andy Roddick bejubelte
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=42.html
Keep smiling! Der Preis für das schönstes Lächeln geht an Sloane Stephens, die überraschend die frühere French-Open-Siegerin Francesca Schiavone bezwang
© Getty
43/55
Keep smiling! Der Preis für das schönstes Lächeln geht an Sloane Stephens, die überraschend die frühere French-Open-Siegerin Francesca Schiavone bezwang
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=43.html
Nicht ganz so viel zum Lachen hatte Caroline Wozniacki. Als erster großer Name musste die Dänin in New York die Segel streichen
© Getty
44/55
Nicht ganz so viel zum Lachen hatte Caroline Wozniacki. Als erster großer Name musste die Dänin in New York die Segel streichen
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=44.html
Lost in Translation: Wo geht's denn hier zum Tennis? Bei so vielen Partien kann man schon mal den Überblick verlieren
© Getty
45/55
Lost in Translation: Wo geht's denn hier zum Tennis? Bei so vielen Partien kann man schon mal den Überblick verlieren
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=45.html
Um im Rampenlicht zu stehen, muss man nicht zum Broadway gehen. Den Beweis lieferte Edouard Roger-Vasselin
© Getty
46/55
Um im Rampenlicht zu stehen, muss man nicht zum Broadway gehen. Den Beweis lieferte Edouard Roger-Vasselin
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=46.html
Die Geschichte zu Serenas Spiel: Sie jubelt, die Gegnerin hisst die weiße Fahne, Williams bedankt sich beim Publikum. Die Matchdauer in Echtzeit: 55 Minuten
© Getty
47/55
Die Geschichte zu Serenas Spiel: Sie jubelt, die Gegnerin hisst die weiße Fahne, Williams bedankt sich beim Publikum. Die Matchdauer in Echtzeit: 55 Minuten
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=47.html
Apropos Williams: Auch Schwester Venus steht in der nächsten Runde und trifft dort auf Angie Kerber. Ihr Fummel bleibt trotzdem ein Verbrechen an der Menschlichkeit
© Getty
48/55
Apropos Williams: Auch Schwester Venus steht in der nächsten Runde und trifft dort auf Angie Kerber. Ihr Fummel bleibt trotzdem ein Verbrechen an der Menschlichkeit
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=48.html
Tag 1: Let the games begin! Die US Open 2012 öffnen ihre Pforten - mit einem Feuerwerk. So was können die Amerikaner halt...
© Getty
49/55
Tag 1: Let the games begin! Die US Open 2012 öffnen ihre Pforten - mit einem Feuerwerk. So was können die Amerikaner halt...
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=49.html
Was darf in Flushing Meadows nicht fehlen? Klar, Promis. Zum Auftakt war Schauspieler Alec Baldwin da. Im Gepäck: Damen jeder Altersklasse
© Getty
50/55
Was darf in Flushing Meadows nicht fehlen? Klar, Promis. Zum Auftakt war Schauspieler Alec Baldwin da. Im Gepäck: Damen jeder Altersklasse
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=50.html
Bye, bye Kim! Clijsters bestreitet im Big Apple das letzte Grand-Slam-Turnier ihrer Karriere. In Runde eins hatte sie gegen Victoria Duval keine Probleme
© Getty
51/55
Bye, bye Kim! Clijsters bestreitet im Big Apple das letzte Grand-Slam-Turnier ihrer Karriere. In Runde eins hatte sie gegen Victoria Duval keine Probleme
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=51.html
Kleines Quiz am Rande: Zwei der drei Personen sind locker in Runde zwei eingezogen. Der andere tritt derweil für die Rechte der Kängurus ein
© Getty
52/55
Kleines Quiz am Rande: Zwei der drei Personen sind locker in Runde zwei eingezogen. Der andere tritt derweil für die Rechte der Kängurus ein
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=52.html
Na, da vermisst wohl jemand einen gewissen Spanier? Rafa Nadal musste die US Open leider verletzungsbedingt absagen
© Getty
53/55
Na, da vermisst wohl jemand einen gewissen Spanier? Rafa Nadal musste die US Open leider verletzungsbedingt absagen
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=53.html
Platsch! Das Wetter spielte zu Beginn nicht immer mit. Aber wie heißt es so schön: "I'm singing in the rain..."
© Getty
54/55
Platsch! Das Wetter spielte zu Beginn nicht immer mit. Aber wie heißt es so schön: "I'm singing in the rain..."
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=54.html
Apropos ins Wasser fallen: Die Deutschen erlebten eine Bruchlandung! Görges? Raus! Lisicki? Raus! Petkovic? Raus! Mayer? Raus! To be continued...
© Getty
55/55
Apropos ins Wasser fallen: Die Deutschen erlebten eine Bruchlandung! Görges? Raus! Lisicki? Raus! Petkovic? Raus! Mayer? Raus! To be continued...
/de/sport/diashows/1208/tennis/us-open/new-york-flushing-meadows-roger-federer-andy-murray-novak-djokovic-tommy-haas-angelique-kerber-maria-sharapova,seite=55.html
 
SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.