Problem am Wirbel

Petzschner sagt Einzel in Stuttgart ab

SID
Dienstag, 10.07.2012 | 13:57 Uhr
Trotz einer Wirbel-Verletzung sieht Philipp Petzschner seine Olympia-Teilnahme nicht in Gefahr
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale

Philipp Petzschner hat kurz vor seinem ersten Auftritt am Dienstag beim ATP-Turnier in Stuttgart seinen Start im Einzel abgesagt. Der 28 Jahre alte Olympia-Teilnehmer hatte sich am Samstag beim Kindergeburtstag seines Sohnes eine Verletzung an der Lendenwirbelsäule zugezogen.

"Beim Fußballspiel hat sich ein Wirbel verschoben", sagte der Weltranglisten-91., der in der ersten Runde gegen den Franzosen Benoit Paire hätte antreten sollen.

Eventuell will Petzschner in Stuttgart noch im Doppel an der Seite von Michael Kohlmann aufschlagen, "wenn es gelingt, das Problem durch phsyiotherapeutische Maßnahmen in den Griff zu bekommen", wie Petzschner sagte.

Seine Teilnahme an den Sommerspielen in London sieht der Doppelspezialist allerdings nicht als gefährdet an. Vor Petzschners Aufgabe hatten am Dienstag Tobias Kamke und Björn Phau die zweite Runde erreicht.

Die ATP-Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung