Überraschungssieger von Halle/Westfalen ist zufrieden

Haas startet in Stuttgart gegen Qualifikanten

SID
Samstag, 07.07.2012 | 17:15 Uhr
Tommy Haas beginnt das ATP-Turnier in Stuttgart mit einem Match gegen einen Qualifikanten
© Getty

Tommy Haas hat sich mit seinem Los für das 34. ATP-Weissenhof-Turnier in Stuttgart (9. bis 15. Juli) zufrieden gezeigt. Der 34 Jahre alte Überraschungssieger des Turniers von Halle/Westfalen trifft in der ersten Runde auf einen Qualifikanten.

Der gebürtige Hamburger stand bereits 1999 im Finale des Sandplatzturniers, zog damals aber gegen Magnus Norman in fünf Sätzen den Kürzeren.

Ebenfalls mit einem Qualifikanten bekommt es bei dem mit rund 400.000 Euro dotierten Turnier Björn Phau (Weiberswist) zu tun.

Der in Wimbledon in dieser Woche im Doppel-Halbfinale gescheiterte Olympiastarter Philipp Petzschner (Pulheim) trifft auf den Franzosen Bennoit Paire.

Schwerer Gegner für Stebe

Der aus Vaihingen/Enz vor den Toren Stuttgarts stammende Lokalmatador Cedrik-Marcel Stebe hat mit dem auf Platz sieben gesetzten Polen Lukasz Kubot einen schweren Gegner zugelost bekommen.

Tobias Kamke (Hamburg) trifft auf Flavio Cipolla aus Italien.

Eine Wildcard erhielten der aus Nürnberg stammende Robin Kern, der es mit Thomas Belucci aus Brasilien zu tun bekommt, und der Deutsch-Jamaikaner Dustin Brown, der mit dem auf Platz sechs gesetzten Nikolai Dawidenko (Russland) die wohl schwerste Aufgabe hat.

Der Stand der ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung