Montag, 02.07.2012

Wimbledon - Achtelfinale

Deutsche Mädels rocken den Manic Monday!

Sabine Lisicki und Angelique Kerber haben am Manic Monday das Viertelfinale erreicht - und das nach sensationellen Leistungen. Lisicki warf Maria Scharapowa aus dem Turnier, Kerber verpasste Kim Clijsters eine Packung. Jetzt kommt es im Viertelfinale am Dienstag zum direkten Duell zwischen Lisicki und Kerber. Florian Mayer und Philipp Kohlschreiber wollen auch noch ins Viertelfinale einziehen, wurden aber vom Regen gestoppt. Roger Federer ist trotz Rückenproblemen weiter, der Djoker ebenfalls.

Sabine Lisicki trifft im Viertelfinale auf Angelique Kerber
© Getty
Sabine Lisicki trifft im Viertelfinale auf Angelique Kerber

Damen - Achtelfinale (alle Ergebnisse)

Sabine Lisicki (GER/15) - Maria Scharapowa (RUS/1) 6:4, 6:3

Monster-Match von Sabine Lisicki. Die Deutsche startete schlecht, gab ihr Service mit 3 Doppelfehlern gleich zu Beginn ab, schaffte aber sofort das Re-Break und war während des kompletten Matches unter in windigen, regnerischen Bedingungen die dominierende Spielerin. Lisicki servierte viel besser als Scharapowa, die zwar eine gute Quote beim ersten Aufschlag hatte, aber über den Ersten im 1. Satz nicht mal 50 Prozent der Punkte gewann.

Zwar gab Lisicki beim Stand von 5:3 noch mal ihr Service ab, konterte aber sofort und holte sich Satz eins. Auch von einer dann folgenden Regenunterbrechung ließ sie sich nicht aus dem Rhythmus bringen. Im Gegenteil. Lisicki war nach der Unterbrechung sofort voll da, holte sich das frühe Break zum 2:0 und spielte das Match sensationell nach Hause. Überragend wie sie das Match dann nach 1:24 Stunden bei ihrem dritten Matchball mit einem Ass mit dem zweiten Aufschlag beendete. Und das vor den Augen von NBA-Superstar Dirk Nowitzki, der Gast in Lisickis Box war.

Lisicki am Ende mit mehr Winnern (18:15) und weniger Unforced Errors (13:15) als Scharapowa. Die Russin hätte die erste Spielerin seit Serena Williams 2002 werden können, die im selben Jahr die French Open und Wimbledon gewinnt, aber sie musste anerkennen, dass Lisicki diesmal die bessere Spielerin war. Scharapowa hatte zuvor alle drei direkten Duelle gewonnen, unter anderem im letzten Jahr auch im Wimbledon-Halbfinale.

"Sie kam nach der Pause extrem feuernd zurück. Sie hat extrem gut gespielt und vieles besser gemacht als ich heute", sagte Scharapowa. Lisicki war natürlich nach ihrem Sieg im Glück: "Es ist unglaublich, dass ich die French-Open-Siegerin schlagen konnte. Ich habe vom ersten Punkt an versucht, mein Spiel durchzuziehen und Scharapowa zu beschäftigen. Ich habe alles gegeben und bis zum letzten Punkt hart geschlagen."

Lisicki-Scharapowa und Kerber-Clijsters im Re-Live

Angelique Kerber (GER/8) - Kim Clijsters (BEL) 6:1, 6:1

Monster-Match von Angelique Kerber. Kim Clijsters spielte zum letzten Mal in ihrer Karriere in Wimbledon - und dann wurde die viermalige Grand-Slam-Siegerin von Angelique Kerber so vom Platz geschossen. Ohne Worte. In nur 49 Minuten war die Sache gelaufen. Kerber zimmerte der Belgierin insgesamt 19 Winner um die Ohren und machte so gut wie keine Fehler ohne Not (5).

Clijsters hatte im gesamten Match nicht eine einzige Breakchance und wusste überhaupt nicht, was sie gegen diese famose Angie Kerber machen soll. Jetzt kommt es also zum Viertelfinal-Showdown zwischen Kerber und Lisicki - aus deutscher Sicht ein absolutes Fest. "Vom Kopf her wird das für uns beide nicht einfach. Für Deutschland ist das gut - und für eine von uns auch", sagte Kerber.

Eines ist klar: Wenn man sich das Draw mal genauer anschaut, ist es überhaupt keine Utopie mehr, dass eine der beiden Mädels am Ende sogar als Wimbledon-Siegerin dastehen kann... Das Viertelfinale steigt am Dienstag um 13 Uhr.

Victoria Azarenka (BLR/2) - Ana Ivanovic (SRB/14) 6:1, 6:0

Ein echter Quckie und ein Statement der Weißrussin. Beim Stand von 4:1 im 1. Satz kam der Regen. Dann wurde das Dach geschlossen, das Match ging weiter und war extrem schnell wieder vorbei. Ivanovic (17 Unforced Errors) hatte gegen eine bärenstarke Azarenka (19 Winner, 6 Unforced Errors) nicht den Funken einer Chance. Nächste Gegnerin für Vika: Tamira Paszek. Dieses Duell gab es auch 2011 im Viertelfinale, Azarenka gewann locker 6:3, 6:1. Mal schauen, wie es diesmal läuft.

Agnieszka Radwanska (POL/3) - Camila Giorgi (ITA) 6:2, 6:3

Die Polin hatte mit der jungen Qualifikantin aus Italien überhaupt keine Mühe. Radwanska musste gar nicht viel machen. Giorgi produzierte 10 Doppelfehler und insgesamt 30 Unforced Errors, da half es ihr auch gar nicht, dass sie deutlich mehr Winner (28:11) schlug. Radwanska trifft im Viertelfinale auf Maria Kirilenko, die Siegerin dieses Matches ist dann die Halbfinal-Gegnerin für Lisicki oder Kerber.

Petra Kvitova (CZE/4) - Francesca Schiavone (ITA/24) 4:6, 7:5, 6:1

Beide Spielerinnen hatten extrem mit dem Wind zu kämpfen. Schiavone gewann den 1. Satz, obwohl sie 7 Doppelfehler servierte und eine Winner-Fehler-Quote von 2/16 hatte. Unglaublich. Kvitova kämpfte sich irgendwie zurück und gewann den 2. Satz mit einer ähnlich miesen Winner-Fehler-Quote (4/14) wie Schiavone im 1. Satz. Im 3. Satz war die Tschechin dann die klar bessere Spielerin. Schiavone leistete sich insgesamt 13 Doppelfehler. Titelverteidigerin Kvitova trifft jetzt auf Serena Williams.

Serena Williams (USA/6) - Yaroslava Shvedova (KAZ) 6:1, 2:6, 7:5

In der dritten Runde 9:7 im 3. Satz, jetzt 7:5 im Dritten. Serena tut sich schwer, aber irgendwie kommt sie durch. Gegen Shvedova, seit ihrem Golden Set gegen Sara Errani weltberühmt, schaffte sie im 3. Satz das Break zum 6:5 und beendete das Match mit einem Rückhand-Winner.

Maria Kirilenko (RUS/17) - Shuai Peng (CHN/30) 6:1, 6:7, 6:3

Die Russin steht zum zweiten Mal in ihrer Karriere in einem Grand-Slam-Viertelfinale - zur Freude von NHL-Superstar Alex Ovechkin, der seine Freundin in Wimbledon anfeuert.

Tamira Paszek (AUT) - Roberta Vinci (ITA/21) 6:2, 6:2

Die Österreicherin hat wie im letzten Jahr das Wimbledon-Viertelfinale erreicht. Eastbourne gewonnen und jetzt im Viertelfinale - Paszek ist absolut bombig drauf.

Der Stand der WTA-Weltrangliste

Wimbledon 2012: Die Bilder der zweiten Woche
Tag 13: Das Beste kommt zum Schluss. Deswegen waren beim Herren-Finale natürlich auch die Middleton-Sisters dabei
© Getty
1/68
Tag 13: Das Beste kommt zum Schluss. Deswegen waren beim Herren-Finale natürlich auch die Middleton-Sisters dabei
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder.html
"Schau mir in die Augen, Pippa!" Kate (r.) und ihre Schwester hatten in der Royal Box sichtlich ihren Spaß. Und wir auch!
© Getty
2/68
"Schau mir in die Augen, Pippa!" Kate (r.) und ihre Schwester hatten in der Royal Box sichtlich ihren Spaß. Und wir auch!
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=2.html
Gesehen und gesehen werden hieß es auch für David und Victoria Beckham. Posh Spice versteckte sich dabei natürlich mal wieder hinter einer schwarzen Sonnenbrille
© Getty
3/68
Gesehen und gesehen werden hieß es auch für David und Victoria Beckham. Posh Spice versteckte sich dabei natürlich mal wieder hinter einer schwarzen Sonnenbrille
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=3.html
Apropos Sonnenbrille: Ohne die sieht man Anna Wintour, Vogue-Chefin und der echte "Teufel trägt Prada", eigentlich nie
© Getty
4/68
Apropos Sonnenbrille: Ohne die sieht man Anna Wintour, Vogue-Chefin und der echte "Teufel trägt Prada", eigentlich nie
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=4.html
Ein Meer aus Regenschirmen: Dem "einfachen Volk" blieb angesichts horrender Ticketpreise nur ein Platz auf "Murray Mountain" übrig
© Getty
5/68
Ein Meer aus Regenschirmen: Dem "einfachen Volk" blieb angesichts horrender Ticketpreise nur ein Platz auf "Murray Mountain" übrig
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=5.html
Auf dem einstigen "Henman Hill" waren die Murray-Fans (samt Backenbemalung) klar in der Überzahl
© Getty
6/68
Auf dem einstigen "Henman Hill" waren die Murray-Fans (samt Backenbemalung) klar in der Überzahl
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=6.html
Nun aber rauf auf den Centre Court! Dort erwartete Andy Murray und Roger Federer (im Vordergrund) eine echte Gänsehautatmosphäre
© Getty
7/68
Nun aber rauf auf den Centre Court! Dort erwartete Andy Murray und Roger Federer (im Vordergrund) eine echte Gänsehautatmosphäre
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=7.html
Nach dem Foto beider Finalisten konnte es endlich losgehen
© spox
8/68
Nach dem Foto beider Finalisten konnte es endlich losgehen
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=8.html
Andy Murray kämpfte und holte sich tatsächlich den ersten Satz. Eine ganze Nation glaubte an den ersehnten Sieg
© spox
9/68
Andy Murray kämpfte und holte sich tatsächlich den ersten Satz. Eine ganze Nation glaubte an den ersehnten Sieg
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=9.html
Aber dann entglitt ihm langsam das Spiel. Federer holte sich den zweiten Satz, immer mehr Schläge waren außer Murrays Reichweite
© Getty
10/68
Aber dann entglitt ihm langsam das Spiel. Federer holte sich den zweiten Satz, immer mehr Schläge waren außer Murrays Reichweite
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=10.html
Zu einem vernünftigen Finale gehört natürlich auch der Regen. Das Match wurde unterbrochen und das Stadiondach geschlossen
© Getty
11/68
Zu einem vernünftigen Finale gehört natürlich auch der Regen. Das Match wurde unterbrochen und das Stadiondach geschlossen
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=11.html
Und dann zeigte Roger Federer, wie man Rasentennis spielt: Volle Deckung, Andy!
© spox
12/68
Und dann zeigte Roger Federer, wie man Rasentennis spielt: Volle Deckung, Andy!
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=12.html
Ein Bild mit Symbolcharakter: Murray am Boden (er war ausgerutscht), für Federer ist er nur ein weiteres Opfer
© Getty
13/68
Ein Bild mit Symbolcharakter: Murray am Boden (er war ausgerutscht), für Federer ist er nur ein weiteres Opfer
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=13.html
Und dann war das Match vorbei! In vier Sätzen holte sich Federer seinen siebten Titel von Wimbledon. Armer Murray...
© spox
14/68
Und dann war das Match vorbei! In vier Sätzen holte sich Federer seinen siebten Titel von Wimbledon. Armer Murray...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=14.html
Für den Unterlegenen gab es eine tröstende Umarmung. "Murray wird auf jeden Fall ein Grand Slam gewinnen", meinte Roger im Interview
© spox
15/68
Für den Unterlegenen gab es eine tröstende Umarmung. "Murray wird auf jeden Fall ein Grand Slam gewinnen", meinte Roger im Interview
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=15.html
Hail to the King, baby! Damit ist Roger Federer auch wieder die Nummer Eins der Welt
© Getty
16/68
Hail to the King, baby! Damit ist Roger Federer auch wieder die Nummer Eins der Welt
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=16.html
Als sich Murray bei den Fans bedankte, konnte er die Tränen nicht mehr zurückhalten. Ein ergreifender Moment
© spox
17/68
Als sich Murray bei den Fans bedankte, konnte er die Tränen nicht mehr zurückhalten. Ein ergreifender Moment
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=17.html
Wir sehen uns bei Olympia: Roger Federer mit Grand Slam Numero 17
© Getty
18/68
Wir sehen uns bei Olympia: Roger Federer mit Grand Slam Numero 17
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=18.html
Tag 12: Na, wer bist du denn? Diese junge Dame heißt Eugenie Bouchard, ist Kanadierin und hat in diesem Jahr den Titel bei den Juniorinnen gewonnen. Glückwunsch!
© Getty
19/68
Tag 12: Na, wer bist du denn? Diese junge Dame heißt Eugenie Bouchard, ist Kanadierin und hat in diesem Jahr den Titel bei den Juniorinnen gewonnen. Glückwunsch!
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=19.html
Den ersten Satz des Damen-Finales gewann Serena Williams noch souverän, dann kam sie ins Rutschen
© Getty
20/68
Den ersten Satz des Damen-Finales gewann Serena Williams noch souverän, dann kam sie ins Rutschen
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=20.html
Agnieszka Radwanska reckte und streckte sich und holte gewann den zweiten Satz
© Getty
21/68
Agnieszka Radwanska reckte und streckte sich und holte gewann den zweiten Satz
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=21.html
Am Ende war es aber doch Williams, die ihre Erfahrung ausspielte und das Duell für sich entschied
© Getty
22/68
Am Ende war es aber doch Williams, die ihre Erfahrung ausspielte und das Duell für sich entschied
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=22.html
Hoch das Ding! Schon zum fünften Mal gewann Serena Williams den Einzeltitel in Wimbledon
© Getty
23/68
Hoch das Ding! Schon zum fünften Mal gewann Serena Williams den Einzeltitel in Wimbledon
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=23.html
Chuck is in da house! Charles Barkley (r.) verfolgt in der Williams-Box das Damenfinale und lässt sich auch von der Haarpracht von Serenas Mutter Oracene Price nicht ablenken
© Getty
24/68
Chuck is in da house! Charles Barkley (r.) verfolgt in der Williams-Box das Damenfinale und lässt sich auch von der Haarpracht von Serenas Mutter Oracene Price nicht ablenken
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=24.html
"So Schätzchen, so läuft das ab..." Es scheint ganz so, als würde Schauspieler Michael Sheen seiner Freundin und Kollegin Rachel McAdams noch mal die Regeln erklären
© Getty
25/68
"So Schätzchen, so läuft das ab..." Es scheint ganz so, als würde Schauspieler Michael Sheen seiner Freundin und Kollegin Rachel McAdams noch mal die Regeln erklären
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=25.html
Ganz so luxuriös hatten es die Fans auf dem einstigen "Henmann Hill" nicht. Zumindest der Union Jack sitzt schon. Am Sonntag gilt es schließlich für Andy Murray
© Getty
26/68
Ganz so luxuriös hatten es die Fans auf dem einstigen "Henmann Hill" nicht. Zumindest der Union Jack sitzt schon. Am Sonntag gilt es schließlich für Andy Murray
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=26.html
Tag 11 in Wimbledon: Roger Federer jubelte nach dem Viersatzsieg gegen Novak Djokovic begeistert
© Getty
27/68
Tag 11 in Wimbledon: Roger Federer jubelte nach dem Viersatzsieg gegen Novak Djokovic begeistert
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=27.html
Der Serbe zweifelte dagegen außer im zweiten Satz das gesamte Spiel an seiner eigenen Leistung
© Getty
28/68
Der Serbe zweifelte dagegen außer im zweiten Satz das gesamte Spiel an seiner eigenen Leistung
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=28.html
Geh weg! Die Mimik von Novak Djokovic hatte keine Auswirkung auf den Filzball
© Getty
29/68
Geh weg! Die Mimik von Novak Djokovic hatte keine Auswirkung auf den Filzball
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=29.html
Andy Murry machte seine Landsleute stolz: Er ist der erste Brite im Wimbledonfinale seit 1938
© Getty
30/68
Andy Murry machte seine Landsleute stolz: Er ist der erste Brite im Wimbledonfinale seit 1938
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=30.html
Kein Gebet: Murrays Gegner Jo-Wilfried Tsonga kniete kurzzeitig nieder, weil er einen Ball zwischen die Beine bekam
© Getty
31/68
Kein Gebet: Murrays Gegner Jo-Wilfried Tsonga kniete kurzzeitig nieder, weil er einen Ball zwischen die Beine bekam
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=31.html
Venus und Serena Williams zogen ins Finale ein. Serena kann in Wimbledon das Double aus Einzel- und Doppeltitel gewinnen
© Getty
32/68
Venus und Serena Williams zogen ins Finale ein. Serena kann in Wimbledon das Double aus Einzel- und Doppeltitel gewinnen
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=32.html
Tag 10 in Wimbledon: Die Halbfinals der Damen standen an. Aus dieser Perspektive sieht es aus wie beim Film Independence Day...
© Getty
33/68
Tag 10 in Wimbledon: Die Halbfinals der Damen standen an. Aus dieser Perspektive sieht es aus wie beim Film Independence Day...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=33.html
Angelique Kerber hatte es mit Angiesza Radwanska zu tun. Sie begann stark und prügelte Winner über den ganzen Platz
© Getty
34/68
Angelique Kerber hatte es mit Angiesza Radwanska zu tun. Sie begann stark und prügelte Winner über den ganzen Platz
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=34.html
Aber Radwanska ist nicht umsonst die Nummer Drei der Welt. Stück für Stück kaufte sie Kerber den Schneid ab und gewann
© Getty
35/68
Aber Radwanska ist nicht umsonst die Nummer Drei der Welt. Stück für Stück kaufte sie Kerber den Schneid ab und gewann
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=35.html
Nicht traurig sein, Angelique. Vielleicht klappt es ja bei den US Open!
© spox
36/68
Nicht traurig sein, Angelique. Vielleicht klappt es ja bei den US Open!
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=36.html
Am Ende gabs ein Bussi für die Freundin: Kerber (l.) ist raus, Radwanska wartete auf ihre Gegnerin im Finale
© spox
37/68
Am Ende gabs ein Bussi für die Freundin: Kerber (l.) ist raus, Radwanska wartete auf ihre Gegnerin im Finale
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=37.html
Achtung, gleicht kommt die Frau mit dem Hammer! 24 Asse schlug Williams gegen Azarenka - Rekord!
© Getty
38/68
Achtung, gleicht kommt die Frau mit dem Hammer! 24 Asse schlug Williams gegen Azarenka - Rekord!
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=38.html
Azarenka wehrte sich nach Kräften - aber wenn man den Ball nicht erreicht, kann man ihn auch nicht schlagen
© Getty
39/68
Azarenka wehrte sich nach Kräften - aber wenn man den Ball nicht erreicht, kann man ihn auch nicht schlagen
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=39.html
Am Ende stand für Williams ein knapper Zweisatzsieg auf dem Stundenzettel. Finale Nummer sieben in Wimbledon
© spox
40/68
Am Ende stand für Williams ein knapper Zweisatzsieg auf dem Stundenzettel. Finale Nummer sieben in Wimbledon
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=40.html
Tag 9: Großer Besuch in der Royal Box: Andre Agassi und Steffi Graf schauten sich die Spiele auf dem Centre Court an. Zusammen sind das 30 Grand Slams!
© Getty
41/68
Tag 9: Großer Besuch in der Royal Box: Andre Agassi und Steffi Graf schauten sich die Spiele auf dem Centre Court an. Zusammen sind das 30 Grand Slams!
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=41.html
Auch Prinz William und seine Kate waren vor Ort. Sie schaut nicht glücklich drein: Was machte Andy Murray gegen David Ferrer?
© Getty
42/68
Auch Prinz William und seine Kate waren vor Ort. Sie schaut nicht glücklich drein: Was machte Andy Murray gegen David Ferrer?
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=42.html
Er spielte Tennis, wie nur er es kann: Eingesprungene Rückhand, Slices überall, Stops, Lobs... aber es reichte nicht für Florian Mayer
© Getty
43/68
Er spielte Tennis, wie nur er es kann: Eingesprungene Rückhand, Slices überall, Stops, Lobs... aber es reichte nicht für Florian Mayer
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=43.html
Der Titelverteidiger hatte im ersten und dritten Satz richtig viel Mühe gegen Mayer. Aber Djokovic ist nicht umsonst der Champ!
© Getty
44/68
Der Titelverteidiger hatte im ersten und dritten Satz richtig viel Mühe gegen Mayer. Aber Djokovic ist nicht umsonst der Champ!
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=44.html
In drei Sätzen setzte der Djoker sich durch und steht im Halbfinale. Da kann man seine Freude schonmal rausschreien
© Getty
45/68
In drei Sätzen setzte der Djoker sich durch und steht im Halbfinale. Da kann man seine Freude schonmal rausschreien
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=45.html
Allles Roger! Mit Mikhail Youzhny wischte Roger Federer kurz und schmerzlos den Boden auf. 5 Spiele in drei Sätzen? Das ist nicht viel
© Getty
46/68
Allles Roger! Mit Mikhail Youzhny wischte Roger Federer kurz und schmerzlos den Boden auf. 5 Spiele in drei Sätzen? Das ist nicht viel
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=46.html
Auch für "Kohli" hat es nicht gereicht. Ein ganz starke Partie gegen Tsonga, aber zum Sieg fehlten ein paar wichtige Punkte
© Getty
47/68
Auch für "Kohli" hat es nicht gereicht. Ein ganz starke Partie gegen Tsonga, aber zum Sieg fehlten ein paar wichtige Punkte
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=47.html
Die Big Points machte Tsonga - und feierte danach so, wie nur er es kann. Er steht wieder im Halbfinale
© Getty
48/68
Die Big Points machte Tsonga - und feierte danach so, wie nur er es kann. Er steht wieder im Halbfinale
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=48.html
Tag 8: Was passiert, wenn die Nummer Acht der Welt gegen die Halbfinalistin des vergangenen Jahres spielt - und beide sind aus Deutschland?
© Getty
49/68
Tag 8: Was passiert, wenn die Nummer Acht der Welt gegen die Halbfinalistin des vergangenen Jahres spielt - und beide sind aus Deutschland?
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=49.html
Angelique Kerber gewann ein hochdramatisches Match gegen ihre Landsfrau Sabine Lisicki. Im Halbfinale wartet...
© Getty
50/68
Angelique Kerber gewann ein hochdramatisches Match gegen ihre Landsfrau Sabine Lisicki. Im Halbfinale wartet...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=50.html
...die Nummer Drei, Agnieszka Radwanska (l.), die sich in drei Sätzen gegen Maria Kirilenko durchsetzen konnte
© Getty
51/68
...die Nummer Drei, Agnieszka Radwanska (l.), die sich in drei Sätzen gegen Maria Kirilenko durchsetzen konnte
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=51.html
Adios, Petra Kvitova. Gegen eine Serena Williams in Bestform kam auch die Titelverteidigerin nicht an
© Getty
52/68
Adios, Petra Kvitova. Gegen eine Serena Williams in Bestform kam auch die Titelverteidigerin nicht an
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=52.html
Die Siegerin der Australien Open, Vika Azarenka, steht ebenfalls unter den letzten Vier. Sie kann wieder die Nummer Eins werden
© Getty
53/68
Die Siegerin der Australien Open, Vika Azarenka, steht ebenfalls unter den letzten Vier. Sie kann wieder die Nummer Eins werden
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=53.html
Der achte Tag wurde wieder von Regenunterbrechungen bestimmt. Zeitweise konnte nur auf dem Centre Court gespielt werden
© spox
54/68
Der achte Tag wurde wieder von Regenunterbrechungen bestimmt. Zeitweise konnte nur auf dem Centre Court gespielt werden
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=54.html
Florian Mayer kann es kaum fassen: Mit richtig gutem Rasentennis zog er Richard Gaquet den Zahn. Jetzt wartet Djokovic
© Getty
55/68
Florian Mayer kann es kaum fassen: Mit richtig gutem Rasentennis zog er Richard Gaquet den Zahn. Jetzt wartet Djokovic
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=55.html
Brian Baker, der Qualifikant aus den USA, wollte sensationell ins Viertelfinale vorstoßen. Aber ein Spieler hatte etwas dagegen...
© spox
56/68
Brian Baker, der Qualifikant aus den USA, wollte sensationell ins Viertelfinale vorstoßen. Aber ein Spieler hatte etwas dagegen...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=56.html
...und zwar Philipp Kohlschreiber. Nur drei Sätze benötigte Kohli, dann stand er zum ersten Mal im Viertelfinale eines Grand Slams
© spox
57/68
...und zwar Philipp Kohlschreiber. Nur drei Sätze benötigte Kohli, dann stand er zum ersten Mal im Viertelfinale eines Grand Slams
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=57.html
Kim Sears war wieder da, um ihren Freund Andy Murray zu unterstützen
© Getty
58/68
Kim Sears war wieder da, um ihren Freund Andy Murray zu unterstützen
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=58.html
Aber Murray und Co. wurden immer mal wieder vom Regen gestoppt. Der bange Blick nach oben...
© Getty
59/68
Aber Murray und Co. wurden immer mal wieder vom Regen gestoppt. Der bange Blick nach oben...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=59.html
...aber zunächst hielt das Wetter. Murray machte mit Marin Cilic kurzen Prozess. Nadal ist raus, das Finale winkt
© Getty
60/68
...aber zunächst hielt das Wetter. Murray machte mit Marin Cilic kurzen Prozess. Nadal ist raus, das Finale winkt
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=60.html
Ein Spanier steht ebenfalls unter den letzten acht. David Ferrer ist eigentlich ein Sandplatzwühler - aber was heißt das schon?
© Getty
61/68
Ein Spanier steht ebenfalls unter den letzten acht. David Ferrer ist eigentlich ein Sandplatzwühler - aber was heißt das schon?
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=61.html
Manic Monday ist endlich da! Aber der Regen leider auch...
© Getty
62/68
Manic Monday ist endlich da! Aber der Regen leider auch...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=62.html
Der Regen konnte die deutschen Mädels aber nicht aufhalten! Sabine Lisicki bewies mal wieder, wie sehr sie die großen Matches liebt...
© Getty
63/68
Der Regen konnte die deutschen Mädels aber nicht aufhalten! Sabine Lisicki bewies mal wieder, wie sehr sie die großen Matches liebt...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=63.html
Lisicki warf Maria Scharapowa aus dem Turnier. Nach dem Sieg gegen die Nummer eins wartet jetzt...
© Getty
64/68
Lisicki warf Maria Scharapowa aus dem Turnier. Nach dem Sieg gegen die Nummer eins wartet jetzt...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=64.html
Angelique Kerber! Die Deutsche schoss Kim Clijsters vom Platz und machte das deutsche Viertelfinal-Duell perfekt
© Getty
65/68
Angelique Kerber! Die Deutsche schoss Kim Clijsters vom Platz und machte das deutsche Viertelfinal-Duell perfekt
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=65.html
Roger Federer bekam in seinem Match gegen Xavier Malisse im ersten Satz Rückenprobleme...
© Getty
66/68
Roger Federer bekam in seinem Match gegen Xavier Malisse im ersten Satz Rückenprobleme...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=66.html
Am Ende setzte sich der Schweizer aber doch in vier Sätzen durch und steht im Viertelfinale
© Getty
67/68
Am Ende setzte sich der Schweizer aber doch in vier Sätzen durch und steht im Viertelfinale
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=67.html
Steht zum zweiten Mal in ihrer Karriere in einem Slam-Viertelfinale: Maria Kirilenko
© Getty
68/68
Steht zum zweiten Mal in ihrer Karriere in einem Slam-Viertelfinale: Maria Kirilenko
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-zwei/novak-djokovic-roger-federer-andy-murray-philipp-kohlschreiber-sabine-lisicki-angelique-kerber-die-besten-bilder,seite=68.html
 

Herren - Achtelfinale (alle Ergebnisse)

Florian Mayer (GER/31) - Richard Gasquet (FRA/18) 6:3, 2:1 unterbrochen

Bis der Regen kam eine fantastische Leistung von Mayer. 21 Winner, 6 Asse, nur 4 leichte Fehler. Gasquet spielte gut, aber Mayer war komplett on fire. Am Dienstag um 12.30 Uhr soll das Match fortgesetzt werden.

Philipp Kohlschreiber (GER/27) - Brian Baker (USA) Start auf Dienstag verschoben

Novak Djokovic (SRB/1) - Viktor Troicki (SRB) 6:3, 6:1, 6:3

Der Australian-Open-Triumphator hatte mit seinem Freund und 34. der Weltrangliste Troicki keinerlei Probleme. Djokovic dominierte das Match von Beginn an und ließ dabei zu keinem Zeitpunkt etwas anbrennen.

Das Highlight hatte sich der Djoker für den dritten Satz aufgehoben, als er beim Stand von 4:2 Troickis Spielball mit einem kometenhaften Vorhand-Cross aus schier unmöglichem Winkel abwehrte, um sich anschließend auch dieses Spiel zu holen.

Damit steht Djokovic zum 13. Mal in Folge im Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers, wo er auf den Sieger des Matches Mayer - Gasquet trifft.

"Ich habe mich auf jeden Punkt konzentriert. Man muss immer erwarten, dass der Gegner bis zum Letzten fightet, doch ich habe das ganz gut gespielt", kommentierte Djokovic seinen Sieg trocken.

Roger Federer (SUI/3) - Xavier Malisse (BEL) 7:6, 6:1, 4:6, 6:3

Im ersten Satz gab es eine Schrecksekunde für alle Federer-Fans. Beim Stand von 4:3 verschwand der Schweizer mit dem Physio in der Kabine und ließ sich im unteren Rückenbereich behandeln. Federer kam zurück, drohte bei 5:6 den Satz zu verlieren, realisierte aber das Re-Break und gewann den Tiebreak problemlos 7:1.

Danach wurde das Match wegen des Regens erst mal unterbrochen. Die Pause kam dem angeschlagenen Federer gelegen, er holte sich danach ganz schnell den 2. Satz, in der Folge bekam er aber noch ein paar Probleme. Malisse holte sich Satz 3 und schaffte auch in Satz 4 sofort ein Break.

Dann schaltete Federer (45 Winner, 18 Unforced Errors) aber noch mal einen Gang hoch und brachte das Match souverän nach Hause. Im Viertelfinale trifft Federer auf Youzhny. Bilanz gegen den Russen: 13-0. Im Wimbledon-Achelfinale 2011 nahm Youzhny Federer aber immerhin einen Satz ab.

"Ich hatte wirklich Angst. Als ich behandelt wurde, hatte ich starke Schmerzen. Es wurde im Verlauf der Begegnung etwas besser, aber ich dachte, ich sei in großen Schwierigkeiten. Bis Mittwoch sollte es wieder in Ordnung sein. Ich hatte schon öfter etwas am Rücken. Das kommt so schnell, wie es wieder geht", sagte Federer.

Andy Murray (GBR/4) - Marin Cilic (CRO/16) 7:5, 3:1 unterbrochen

Jo-Wilfried Tsonga (FRA/5) - Mardy Fish (USA/10) 4:6, 1:1 unterbrochen

David Ferrer (ESP/7) - Juan Martin Del Potro (ARG/9)

Mikhail Youzhny (RUS/26) - Denis Istomin (UZB) 6:3, 5:7, 6:4, 6:7, 7:5

Brutaler Fight über 4:16 Stunden. Istomin lag im 5. Satz schon mit dem Break vorne, aber Youzhny kam zurück und schaffte am Ende auch das entscheidende Break zum 7:5.

Der Stand der ATP-Weltrangliste

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.