Dank Wild Card

Comeback von Tommy Haas in Hamburg offiziell

SID
Dienstag, 12.06.2012 | 13:46 Uhr
Tommy Haas wird in diesem Jahr erstmals seit 2007 wieder in Hamburg antreten
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Das Comeback von Tennisprofi Tommy Haas am Hamburger Rothenbaum ist offiziell. Turnierdirektor Michael Stich verkündete am Dienstag die lange erwartete Entscheidung, dass der 34 Jahre alte Haas für das sportlich bedeutendste ATP-Turnier in Deutschland eine Wild Card erhält.

Die mit 900.000 Euro dotierten German Open werden vom 16. bis 22. Juli ausgetragen. Haas hatte zuletzt 2007 in seiner Geburtsstadt aufgeschlagen.

Neben dem ehemaligen Weltranglisten-Zweiten stehen Florian Mayer und Philipp Kohlschreiber im 32-köpfigen Hauptfeld. Zwei weitere Deutsche erhalten noch Wild Cards. Höchstnotierter Spieler im Feld ist als Weltranglisten-Elfter der French-Open-Viertelfinalist Nicolas Almagro (Spanien).

In Fernando Verdasco (Spanien), Gael Monfils (Frankreich), Juan Monaco (Argentinien) und Titelverteidiger Gilles Simon (Frabnkreich) haben weitere Top-20-Spieler zugesagt.

Die ATP-Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung