Radwanska und Hlavackova zu stark

Frühes Aus für Mona Barthel und Sabine Lisicki

SID
Mittwoch, 13.06.2012 | 14:52 Uhr
Mona Barthel schied in Birmingham ebenso wie Sabine Lisicki überraschend früh aus
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Die Rasensaison hat für die deutschen Tennisspielerinnen ohne Erfolgserlebnis begonnen. Beim Wimbledon-Vorbereitungsturnier im britischen Birmingham scheiterte nach Mona Barthel auch Titelverteidigerin Sabine Lisicki.

Die an Nummer zwei gesetzte Berlinerin, 15. der Weltrangliste, verlor nach einem Freilos in der zweiten Runde gegen die Polin Urszula Radwanska 3:6, 4:6. Zuvor hatte schon die Weltranglisten-36. Mona Barthel aus Bad Segeberg überraschend gegen die Tschechin Andrea Hlavackova mit 6:7 (5:7), 2:6 das Nachsehen.

Beim Sandplatzturnier in Bad Gastein war für Kathrin Wörle aus Lindau im Achtelfinale gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu beim 5:7, 6:1, 3:6 Schluss.

Die WTA-Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung