Nach frühem Einzel-Aus

Görges gewinnt Doppel-Titel in Bad Gastein

SID
Sonntag, 17.06.2012 | 18:00 Uhr
Julia Görges gewann in Bad Gastein bereits ihren vierten WTA-Doppeltitel
© Getty

Im Einzel als Titelverteidigerin früh gescheitert, hat sich Julia Görges im Doppel schadlos gehalten. Die Tennisspielerin aus Bad Oldesloe gewann in Bad Gastein die Doppel-Konkurrenz.

An der Seite von Jill Craybas aus den USA gewann die 23-Jährige mit 6:7 (4:7), 6:4, 11:9 gegen die deutsch-kroatische Kombination Anna-Lena Grönefeld/Petra Martic.

Für Görges war es bereits der vierte WTA-Doppeltitel. Mit Grönefeld könnte sie nach den Vorstellungen des Deutschen Tennis Bundes (DTB) ein Doppel für die Olympischen Spiele in London bilden. Nominiert sind sie freilich noch nicht.

Die Französin Alize Cornet gewann im Einzel. Im Endspiel der mit 220.000 US-Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung siegte die 22-Jährige gegen die gleichaltrige Belgierin Yanina Wickmayer mit 7:5, 7:6 (7:1).

Die Tennis-Events 2012 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung