Sonntag, 01.07.2012

Wimbledon - 3. Runde

Drama um Murray - Cilic schreibt Geschichte

Sechster Tag in Wimbledon. Kurz vor Mitternacht brachte Andy Murray gegen viele Unwägbarkeiten und Marcos Baghdatis seinen Achtelfinal-Einzug in trockene Tücher. Da hatten sich Marin Cilic und Sam Querrey im zweitlängsten Match der Wimbledon-Geschichte bereits einen legendären Fight geliefert. Bei den Damen scheiterte Julia Görges an Ana Ivanovic - bei den Herren setzte sich Philipp Kohlschreiber klar gegen Nadal-Bezwinger Lukas Rosol durch und zog ins Achtelfinale ein. Im Match zwischen Yaroslava Shvedova und Sara Errani gab es einen Golden Set.

Andy Murray steht nach hartem Kampf im Achtelfinale
© Getty
Andy Murray steht nach hartem Kampf im Achtelfinale

Herren - 3. Runde (alle Ergebnisse)

Philipp Kohlschreiber (GER/27) - Lukas Rosol (CZE) 6:2, 6:3, 7:6

Da hast du den größten Tag deines Lebens und ballerst auf dem Centre Court Rafael Nadal aus dem Turnier - und dann kriegst du zwei Tage später eine Abreibung von Philipp Kohlschreiber. Auf Court 12. Tja, das ist Tennis. Lukas Rosol kann man aber gar nicht mal so den Vorwurf machen. Klar, der Tscheche spielte nicht so außerirdisch stark, wie er das phasenweise gegen Nadal machte. Aber er spielte okay. 34 Winner bei 17 Unforced Errors, so lautete am Ende die Statistik bei Rosol.

Kohlschreiber spielte einfach bärenstark. Seine Stats: 12 Asse, 0 Doppelfehler. 35 Winners, nur 5 Unforced Errors im gesamten Match. Im 2. Satz leistete sich Kohli nicht einen einzigen Fehler ohne Not. Wahnsinn. Der Deutsche ließ auch keine einzige Breakchance zu. Nach nicht mal einer Stunde führte er schon mit 2:0-Sätzen. Auch krass: Im zweiten Satz machte Rosol bei seinem zweiten Aufschlag nicht einen einzigen Punkt.

Im dritten Satz wurde es dann enger, im Tiebreak vergab Kohlschreiber beim Stand von 6:3 drei Matchbälle, den vierten verwandelte er dann aber nach 1:37 Stunden Spielzeit zum 8:6. Der 28-Jährige steht zum ersten Mal im Wimbledon-Achtelfinale - und dort muss nicht Schluss sein. Kohlschreiber trifft jetzt auf Brian Baker (USA). Der 27-Jährige ist Wimbledon-Debütant und hat sich über die Quali ins Turnier und jetzt bis ins Achtelfinale gespielt.

"Es ist schön, dass auch im nächsten Match die Chancen ausgeglichen sind und kein Federer wartet", sagte Kohlschreiber: "Es wird eine offene Partie." Mit Kohlschreiber, Florian Mayer, Sabine Lisicki und Angelique Kerber ist das deutsche Tennis erstmals seit 1995 wieder mit vier Profis in der zweiten Wimbledon-Woche vertreten. Vor 17 Jahren hatten Boris Becker, Alexander Mronz, Steffi Graf und Anke Huber die zweite Woche gepackt.

Andy Murray (GBR/4) - Marcos Baghdatis (CYP) 7:5, 3:6, 7:5, 6:1

3:13 Stunden reine Spielzeit - eine Zahl, die nur im Ansatz die Dramatik dieses Matches widerspiegelt. Denn Andy Murray kämpfte nicht nur gegen Marcos Baghdatis, sondern auch gegen die Uhr. Serena Williams und David Ferrer hatten den Platz bis 19 Uhr in Beschlag genommen und 23 Uhr Ortszeit in Wimbledon muss der Centre Court geräumt werden - völlig egal, wie es gerade steht. Also hetzte Murray in 28 Minuten durch den 4. Satz, um das Match nicht über den Ruhetag bis in den Montag hinein mitzuschleppen. Zuvor aber entwickelte sich ein hoch dramatisches Match.

Beide Kontrahenten kämpften von Beginn an mit der Kälte und dem böigen Wind. Der Schotte haderte zudem mit ein paar Schiedsrichterentscheidungen, im 2. Satz fehlte es Murray zunehmend an Standfestigkeit. Mehrfach landete er unsanft auf dem Grün und zog sich bei einem dieser Crashs offenbar eine leichte Knieblessur zu. Der Schotte startete mit einem getapten Knie in den 3. Satz, seiner Beinarbeit schien aber nicht beeinträchtigt.

Nach Baghdatis' Satzausgleich musste mangels Licht in der vierten Nacht in Folge das Dach über dem Centre Court geschlossen werden. Leider dauert diese technische Prozedur geschlagene 36 Minuten - und Murray hörte die Uhr ticken. Zudem schenkte er zwei Punkte her, weil ihm während der Ballwechsel ein Ball aus der Hosentasche kullerte - nervenaufreibend!

Die Zahlen der Partie: Murray erarbeitete sich wahnsinnige 23 Breakbälle, nutzte aber gerade einmal 6 davon. Was für eine miserable Ausbeute! Der Schotte ließ aber auch nur 8 Breakchancen zu, gab dabei drei Mal sein Service Game ab. Murray (10 Asse, 63 Prozent 1. Aufschläge im Feld) schlug etwas besser auf als der Halbfinalist von 2006, schlug weniger Winner (31-44), machte aber auch weniger Unforced Errors (23-32).

Baghdatis stürmte satte 80 (!) Mal vor ans Netz und verbuchte dabei 48 Punkte - eine gute Quote. Im 4. Satz jedoch war der Wille des Zyprers aber gebrochen, sein Aufwand mit dem konsequenten Serve-and-Volley-Spiel wohl auch zu hoch - Murray schaffte die 23-Uhr-Deadline.

Der Ruhe-Sonntag kommt der Nummer vier der Welt gerade recht. Ebenso, dass er am Montag im Achtelfinals mit Marin Cilic aus Kroatien auf den Mann trifft, der am Samstag gegen Sam Querrey in 5:30 Stunden und mit 17:15 im 5. Satz das zweitlängste Match der Wimbledon-Geschichte gewann.

Jo-Wilfried Tsonga (FRA/5) - Lukas Lacko (SVK) 6:4, 6:4, 6:3

David Ferrer (ESP/7) - Andy Roddick (USA/30) 2:6, 7:6, 6:4, 6:3

Drei Mal stand Andy Roddick im Wimbledon-Finale, drei Mal zog er gegen Roger Federer den Kürzeren. Seinen großen Traum, einmal mit dem Titel den heiligen Rasen verlassen zu können, wurde in diesem Jahr recht früh zerschmettert. Roddick brachte zwar 72 Prozent seiner ersten Aufschläge ins Feld, doch David Ferrer returnierte sehr gut.

Der Spanier nutzte vier von acht Breakchancen und machte weniger leichte Fehler (16-23). Roddick dominierte zwar den ersten Satz, hatte aber nach dem knapp verlorenen zweiten (6:8 im Tiebreak) nicht mehr viel zu bieten.

Juan Martin Del Potro (ARG/9 - Kei Nishikori (JPN/19) 6:3, 7:6, 6:1

Mardy Fish (USA/10) - David Goffin (BEL) 6:3, 7:6, 7:6

Marin Cilic (CRO/16) - Sam Querrey (USA) 7:6, 6:4, 6:7, 6:7, 17:15

5:30 Stunden prügelten beide Spieler aufeinander ein, ehe Cilic seinen ersten Matchball verwandelte. Nach dem epischen Duell zwischen John Isner und Nicolas Mahut im letzten Jahr mit 11:05 Stunden und dem 70:68 im fünften Satz das zweitlängste Match der Wimbledon-Geschichte.

Brian Baker (USA) - Benoit Paire (FRA) 6:4, 4:6, 6:1, 6:3

Der Stand der ATP-Weltrangliste

Wimbledon 2012: Die Bilder der ersten Woche
Tag 6: Beauty-Duell-Time! Julia Görges musste sich Ana Ivanovic geschlagen geben
© spox
1/43
Tag 6: Beauty-Duell-Time! Julia Görges musste sich Ana Ivanovic geschlagen geben
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges.html
Philipp Kohlschreiber spielte bärenstark und ließ Nadal-Bezwinger Lukas Rosol keine Chance
© spox
2/43
Philipp Kohlschreiber spielte bärenstark und ließ Nadal-Bezwinger Lukas Rosol keine Chance
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=2.html
Kohli trifft nun im Achelfinale auf Brian Baker. Der US-Boy ist Wimbledon-Debütant und kam über die Quali ins Turnier
© Getty
3/43
Kohli trifft nun im Achelfinale auf Brian Baker. Der US-Boy ist Wimbledon-Debütant und kam über die Quali ins Turnier
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=3.html
Auch noch dabei: Österreichs Darling Tamira Paszek
© Getty
4/43
Auch noch dabei: Österreichs Darling Tamira Paszek
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=4.html
Serena Williams hatte riesige Probleme mit Jie Zheng... gewann aber 9:7 im 3. Satz!
© Getty
5/43
Serena Williams hatte riesige Probleme mit Jie Zheng... gewann aber 9:7 im 3. Satz!
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=5.html
Tag 5: Novak Djokovic verlor Satz 1, kam dann aber in Fahrt...
© Getty
6/43
Tag 5: Novak Djokovic verlor Satz 1, kam dann aber in Fahrt...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=6.html
Auch wieder im Einsatz: Maria Sharapova
© Getty
7/43
Auch wieder im Einsatz: Maria Sharapova
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=7.html
Wer Nadal schlägt, muss plötzlich Interviews geben! Lukas Rosol ist ein gefragter Mann
© Getty
8/43
Wer Nadal schlägt, muss plötzlich Interviews geben! Lukas Rosol ist ein gefragter Mann
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=8.html
Roger Federer musste sich nach 0:2-Satzrückstand zurückkämpfen!
© Getty
9/43
Roger Federer musste sich nach 0:2-Satzrückstand zurückkämpfen!
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=9.html
Aber auch Respekt vor Julien Benneteau - geiles Match!
© Getty
10/43
Aber auch Respekt vor Julien Benneteau - geiles Match!
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=10.html
Erfolgreicher Tag für die Deutschen: Angie Kerber erreichte das Achtelfinale...
© Getty
11/43
Erfolgreicher Tag für die Deutschen: Angie Kerber erreichte das Achtelfinale...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=11.html
Sabine Lisicki steht ebenfalls in der Runde der letzten 16
© Getty
12/43
Sabine Lisicki steht ebenfalls in der Runde der letzten 16
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=12.html
Und auch Florian Mayer ist weiter! 7:5 im 5. Satz gegen Jerzy Janowicz aus Polen
© Getty
13/43
Und auch Florian Mayer ist weiter! 7:5 im 5. Satz gegen Jerzy Janowicz aus Polen
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=13.html
Neues Gesicht: Die italienische Qualifikantin Camila Giorgi steht im Achtelfinale
© Getty
14/43
Neues Gesicht: Die italienische Qualifikantin Camila Giorgi steht im Achtelfinale
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=14.html
Tag 4: Das Bild des Tages! Wir sehen einen gewissen Lukas Rosol aus Tschechien auf dem Centre Court liegen...
© spox
15/43
Tag 4: Das Bild des Tages! Wir sehen einen gewissen Lukas Rosol aus Tschechien auf dem Centre Court liegen...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=15.html
Und dieser Lukas Rosol hat Rafael Nadal aus dem Turnier geworfen! UNFASSBAR!
© Getty
16/43
Und dieser Lukas Rosol hat Rafael Nadal aus dem Turnier geworfen! UNFASSBAR!
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=16.html
Andy Murray musste gegen Ivo Karlovic beißen, setzte sich aber in vier Sätzen durch
© Getty
17/43
Andy Murray musste gegen Ivo Karlovic beißen, setzte sich aber in vier Sätzen durch
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=17.html
Pippa is in da house! Pippa Middleton ist bekanntlich ein großer Tennis-Fan
© Getty
18/43
Pippa is in da house! Pippa Middleton ist bekanntlich ein großer Tennis-Fan
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=18.html
Ausgeschieden ist die Französin Mathilde Johansson
© Getty
19/43
Ausgeschieden ist die Französin Mathilde Johansson
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=19.html
Wir wollen hier rein! Der Fan-Andrang ist wie immer gewaltig
© Getty
20/43
Wir wollen hier rein! Der Fan-Andrang ist wie immer gewaltig
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=20.html
Eis! Japans bester Tennisspieler Kei Nishikori steht in Runde drei
© Getty
21/43
Eis! Japans bester Tennisspieler Kei Nishikori steht in Runde drei
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=21.html
Tag 3: Da sieht man mal, wie lange in Wimbledon gespielt wird. Nicht mehr so ganz hell...
© Getty
22/43
Tag 3: Da sieht man mal, wie lange in Wimbledon gespielt wird. Nicht mehr so ganz hell...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=22.html
Hübsch! Sorana Cirstea warf Li Na aus dem Turnier
© Getty
23/43
Hübsch! Sorana Cirstea warf Li Na aus dem Turnier
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=23.html
Die Österreicherin Tamira Paszek gewann das Match des Tages: 5:7, 7:6, 6:4 nach unfassbarem Kampf gegen Caroline Wozniacki
© Getty
24/43
Die Österreicherin Tamira Paszek gewann das Match des Tages: 5:7, 7:6, 6:4 nach unfassbarem Kampf gegen Caroline Wozniacki
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=24.html
Florian Mayer gewann das deutsche Duell gegen Philipp Petzschner - und zwar nach 0:2-Satzrückstand!
© Getty
25/43
Florian Mayer gewann das deutsche Duell gegen Philipp Petzschner - und zwar nach 0:2-Satzrückstand!
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=25.html
Dustin Brown musste sich wie erwartet David Ferrer geschlagen geben
© Getty
26/43
Dustin Brown musste sich wie erwartet David Ferrer geschlagen geben
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=26.html
Der Regen war zwischendurch natürlich auch wieder am Start... Dach zu!
© Getty
27/43
Der Regen war zwischendurch natürlich auch wieder am Start... Dach zu!
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=27.html
Roger Federer hatte mit dem Italiener Fabio Fognini keine Probleme
© Getty
28/43
Roger Federer hatte mit dem Italiener Fabio Fognini keine Probleme
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=28.html
Sabine Lisicki besiegte Bojana Jovanovski mit 8:6 im dritten Satz und bleibt im Turnier
© Getty
29/43
Sabine Lisicki besiegte Bojana Jovanovski mit 8:6 im dritten Satz und bleibt im Turnier
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=29.html
Tag 2: Es kam zum deutsch-deutschen Aufeinandertreffen zwischen Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber. Der gebürtige Hamburger Haas hatte den besseren Start...
© Getty
30/43
Tag 2: Es kam zum deutsch-deutschen Aufeinandertreffen zwischen Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber. Der gebürtige Hamburger Haas hatte den besseren Start...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=30.html
...aber Kohli hatte das bessere Ende für sich und gewann nach 3:14 Stunden mit 3:6, 7:6, 6:7, 7:6, 6:2
© Getty
31/43
...aber Kohli hatte das bessere Ende für sich und gewann nach 3:14 Stunden mit 3:6, 7:6, 6:7, 7:6, 6:2
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=31.html
Serena Williams lag gegen Barbora Zahlavova Strycova zwar de facto am Boden, im übertragenen Sinne konnte es ihr nach ihrem Zweisatzerfolg aber gar nicht besser gehen
© Getty
32/43
Serena Williams lag gegen Barbora Zahlavova Strycova zwar de facto am Boden, im übertragenen Sinne konnte es ihr nach ihrem Zweisatzerfolg aber gar nicht besser gehen
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=32.html
Jo-Wilfried Tsonga legte in seiner Auftaktpartie gegen den Wimbledon-Sieger von 2002, Lleyton Hewitt, eine lupenreine Vorstellung hin und gewann überzeugen in drei Sätzen
© Getty
33/43
Jo-Wilfried Tsonga legte in seiner Auftaktpartie gegen den Wimbledon-Sieger von 2002, Lleyton Hewitt, eine lupenreine Vorstellung hin und gewann überzeugen in drei Sätzen
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=33.html
Mindestens genauso überzeugend feierte Rafa Nadal den Einzug in die zweite Runde. Nur im ersten Satz musste der Spanier etwas zittern, doch...
© Getty
34/43
Mindestens genauso überzeugend feierte Rafa Nadal den Einzug in die zweite Runde. Nur im ersten Satz musste der Spanier etwas zittern, doch...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=34.html
... dann machte der zweimalige Wimbledon-Sieger seinen 7:6, 6:2, 6:3-Erfolg gegen Thomasz Bellucci perfekt und ließ sich vom Publikum feiern
© Getty
35/43
... dann machte der zweimalige Wimbledon-Sieger seinen 7:6, 6:2, 6:3-Erfolg gegen Thomasz Bellucci perfekt und ließ sich vom Publikum feiern
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=35.html
Die Partie von Julia Görges musste wegen des starken Regens in London unterbrochen werden. So können sich auch die Gäste des dritten Turniertages auf die Deutsche freuen
© Getty
36/43
Die Partie von Julia Görges musste wegen des starken Regens in London unterbrochen werden. So können sich auch die Gäste des dritten Turniertages auf die Deutsche freuen
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=36.html
Startschuss in Wimbledon: Tim Henman versorgte die auf Einlass wartenden Zuschauer am 1. Tag mit kostenlosen (!) Erdbeeren - Tradition wird eben groß geschrieben
© Getty
37/43
Startschuss in Wimbledon: Tim Henman versorgte die auf Einlass wartenden Zuschauer am 1. Tag mit kostenlosen (!) Erdbeeren - Tradition wird eben groß geschrieben
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=37.html
Sabine Lisicki musste zum Auftakt gegen French-Open-Achtelfinalistin Petra Martic ran, da hieß es, sich erstmal mächtig zu strecken...
© Getty
38/43
Sabine Lisicki musste zum Auftakt gegen French-Open-Achtelfinalistin Petra Martic ran, da hieß es, sich erstmal mächtig zu strecken...
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=38.html
... doch nach 2:4-Rückstand im 1. Satz lief es plötzlich wie von selbst. 6:4 und 6:2 - Vorjahres-Halbfinalistin Lisicki steht in Runde 2
© Getty
39/43
... doch nach 2:4-Rückstand im 1. Satz lief es plötzlich wie von selbst. 6:4 und 6:2 - Vorjahres-Halbfinalistin Lisicki steht in Runde 2
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=39.html
Wenig später hatte Titelverteidiger Novak Djokovic die Ehre, den Center Court zu eröffnen. Der Djoker machte beim 6:3, 6:3 und 6:1 kurzen Prozess mit Juan Carlos Ferrero
© Getty
40/43
Wenig später hatte Titelverteidiger Novak Djokovic die Ehre, den Center Court zu eröffnen. Der Djoker machte beim 6:3, 6:3 und 6:1 kurzen Prozess mit Juan Carlos Ferrero
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=40.html
Philipp Petzschner konnte seine gute Form aus 's-Hertogenbosch konservieren und besiegte Blaz Kavcic glatt in drei Sätzen
© Getty
41/43
Philipp Petzschner konnte seine gute Form aus 's-Hertogenbosch konservieren und besiegte Blaz Kavcic glatt in drei Sätzen
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=41.html
Der sechsfache Wimbledon-Sieger Roger Federer machte mit seinem Auftaktgegner Albert Ramos aus Spanien - beim 6:1, 6:1, 6:1 - kurzen Prozess
© Getty
42/43
Der sechsfache Wimbledon-Sieger Roger Federer machte mit seinem Auftaktgegner Albert Ramos aus Spanien - beim 6:1, 6:1, 6:1 - kurzen Prozess
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=42.html
Die Weltranglisten-Erste der Damen, Maria Sharapova, konnte sich in zwei Sätzen gegen Anastasia Rodionova aus Australien durchsetzen
© Getty
43/43
Die Weltranglisten-Erste der Damen, Maria Sharapova, konnte sich in zwei Sätzen gegen Anastasia Rodionova aus Australien durchsetzen
/de/sport/diashows/1206/tennis/wimbledon/woche-eins/2012-london-heiliger-rasen-novak-djokovic-roger-federer-rafael-nadal-tommy-haas-philipp-kohlschreiber-florian-mayer-maria-scharapowa-serena-williams-victoria-azarenka-petra-kvitova-angelique-kerber-sabine-lisicki-julia-goerges,seite=43.html
 

Damen - 3. Runde (alle Ergebnisse)

Ana Ivanovic (SRB/14) - Julia Görges (GER/22) 3:6, 6:3, 6:4

Julia Görges hat es nicht geschafft, nach Angelique Kerber und Sabine Lisicki als dritte deutsche Spielerin die zweite Woche zu erreichen. Dabei wäre die Chance dazu absolut vorhanden gewesen. Die Deutsche gab zwar gleich zu Beginn ihren Aufschlag ab, schaffte aber sofort das Re-Break und dominierte in der Folge mit ihrem Power-Game den ersten Satz. Danach wurde das Spiel von Görges aber extrem fehleranfällig. Unforced Error reihte sich an Unforced Error.

Zwischendurch packte die 24-Jährige wieder traumhafte Winner aus. Die Schwankung war extrem. Zu extrem. Ivanovic schaffte im 3. Satz das Break zum 3:2 und ließ sich den Vorsprung nicht mehr nehmen. Bei 4:5 hatte Görges noch mal einen Breakball, diesen wehrte Ivanovic aber stark ab. Nach 1:55 Stunden beendete ein Görges-Rückhand-Fehler das Match. Ivanovic (26 Winner, 14 Unforced Errors) war in einem engen Match am Ende einfach solider als Görges (33 Winner, 23 Unforced Errors) und schlug in der entscheidenden Phase besser auf. "Es war ein gutes Match, vom Niveau her bin ich zufrieden. Am Ende habe ich ein bisschen unglücklich verloren", meinte Görges.

Görges vs. Ivanovic im Re-Live

Victoria Azarenka (BLR/2) - Jana Cepelova (SVK) 6:3, 6:3

Der Nummer zwei der Welt reichte eine durchschnittliche Leistung (19 Winner, 19 Unforced Errors), um sich gegen die slowakische Außenseiterin (Nr. 178 der Welt) durchzusetzen. Nächste Gegnerin: Ana Ivanovic.

Petra Kvitova (CZE/4) - Varvara Lepchenko (USA) 6:1, 6:0

Die Titelverteidigerin benötigte nur 53 Minuten für ihren Sieg im Eiltempo. Jetzt geht es gegen Schiavone.

Serena Williams (USA/6) - Jie Zheng (CHN/25) 6:7, 6:2, 9:7

Unglaubliches Match der Chinesin, auch wenn es nicht ganz gereicht hat. Serena servierte mehrfach gegen den Matchverlust, schaffte dann das Break zum 8:7 und brachte den Sieg nach 2:28 Stunden nach Hause. Serena rettete sich über ihren überragenden Aufschlag (23 Asse), sie gab nicht einmal ihr Service ab. Im Achtelfinale wartet Shvedova.

Yaroslava Shvedova (KAZ) - Sara Errani (ITA/10) 6:0, 6:4

Errani machte im 1. Satz KEINEN Punkt! Nach 15 Minuten war der Satz vorbei. Mit 6:0 für Shvedova und 24:0-Punkten. Erstmals gab es in Wimbledon einen Golden Set. Und erst zum dritten Mal in der Tennis-Geschichte (Bill Scanlon 1983 und Pauline Betz 1943).

Roberta Vinci (ITA/21) - Mirjana Lucic (CRO) 7:6, 7:6

Francesca Schiavone (ITA/24) - Klara Zakopalova (CZE) 6:0, 6:4

Tamira Paszek (AUT) - Yanina Wickmayer (BEL) 2:6, 7:6, 7:5

Einfach überragend, wie sich die junge Österreicherin immer wieder zum Sieg fightet. Erst der Turniersieg in Eastbourne mit dem Comeback-Sieg im Finale gegen Kerber, dann der irre Sieg gegen Caroline Wozniacki - und jetzt fightete sich Paszek auch gegen Wickmayer auf beeindruckende Art und Weise zurück. Als sie nach 2:40 Stunden den Matchball verwandelte, konnte sie es selbst kaum fassen. Insgesamt war das Match ein wahres Breakfestival (17 Breaks!). Paszek trifft jetzt auf Vinci, das kann sie auch gewinnen.

Der Stand der WTA-Weltrangliste

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.