Sonntag, 03.06.2012

French Open - Achtelfinale

Kerber im Viertelfinale - Djokovic in 5!

Angelique Kerber zittert sich zum Sieg gegen die Kroatin Petra Martic und erreicht das Viertelfinale - Novak Djokovic dreht gegen Andreas Seppi einen 0:2-Satzrückstand, Roger Federer quält sich gegen den belgischen Youngster David Goffin durch. Die beiden Achtelfinal-Matches Tsonga vs. Wawrinka und Del Potro vs. Berdych wurden wegen der einbrechenden Dunkelheit abgebrochen und werden am Montag fortgesetzt.

Angelique Kerber steht in Paris zum ersten Mal im Viertelfinale
© Getty
Angelique Kerber steht in Paris zum ersten Mal im Viertelfinale

Damen - Achtelfinale (alle Damen-Ergebnisse)

Angelique Kerber (GER/10) - Petra Martic (CRO) 6:3, 7:5

Ganz ganz seltsames Match. Kerber wirkte angesichts ihrer Favoritenrolle irgendwie ängstlich und zitterte sich in ihr erstes French-Open-Viertelfinale. Kerber (21 Winner, 14 Unforced Errors) war praktisch das gesamte Match in einer passiven Rolle. Martic war am Drücker und machte die Winner (38), sie machte aber auch vor allem die Fehler (48!). Dazu kamen 9 Doppelfehler der Nummer 50 der Welt.

Die Fehlerquote der 21-jährigen Kroatin war Wahnsinn. Martic, die auf dem Weg ins Achtelfinale unter anderem Marion Bartoli ausgeschaltet hatte, spielte zwischendurch aber immer wieder auch richtig stark.

Variantenreich, immer auf dem Weg ans Netz (23/34 Punkte am Netz gewonnen), sogar mal mit Serve-and-Volley, mit sehr viel Gefühl ausgestattet - Martic zeigte durchaus, was sie drauf hat.

Im zweiten Satz war Martic nach 2:4-Rückstand dann sogar 5:4 vorne - Kerber war danach in einigen Momenten auch die etwas glücklichere Spielerin und konnte sich so noch in zwei Sätzen durchsetzen. Nach 1:42 Stunden verwandelte die Linkshänderin schließlich ihren dritten Matchball.

Insgesamt keine starke Vorstellung der Deutschen, aber wen interessiert's? Kerber hat wieder einmal einen Weg gefunden, um das Match zu gewinnen. Nur das zählt. Im Viertelfinale geht es jetzt gegen Sara Errani. Die Italienerin steht in der Weltrangliste (23) zwar hinter Kerber, aber die aktuelle Form spricht eher für Errani. We'll see.

Das Kerber-Match im Re-Live

Sara Errani (ITA/21) - Svetlana Kuznetsova (RUS/26) 6:0, 7:5

Radwanska-Bezwingerin Kuznetsova ist schon wieder raus. Nach dem 0:6 im ersten Satz führte die Russin im zweiten Durchgang mit 5:3, ehe Errani mit vier Spielen in Folge das Match beendete.

Die Italienerin war einfach die viel solidere Spielerin, sie machte 21 Unforced Errors weniger als Kuznetsova (21:38). Errani hat 2012 schon die Turniere von Acapulco, Barcelona und Budapest gewonnen und bestätigt in Paris ihre starke Form auf Sand.

Dominika Cibulkova (SVK/15) - Victoria Azarenka (BLR/1) 6:2, 7:6 (7:4)

Die Nummer eins ist draußen! Cibulkova kam aggressiv aus den Startlöchern und ließ Azarenka keine Luft ihr Spiel aufzuziehen. Die Favoritin war trotz sehr ordentlicher Aufschlagquote (78 Prozent) nicht in der Lage, ihre Servicegames zu dominieren. Nur 43 Prozent der Punkte über den ersten und 33 über den zweiten gingen an Azarenka, sie gab drei Mal ihren Aufschlag ab.

Die kleine Slowakin hingegen schlug mäßig auf (44 Prozent), diktierte dennoch die Ballwechsel und ließ nur ein Break (bei 6 Chancen für Azarenka) zu. Cibulkova lag mit 11:5 Winnern deutlich in Front.

Der zweite Satz verlief nicht nur im Ergebnis deutlich ausgeglichener, Azarenka pirschte sich auch in Sachen Gewinnschlägen (14:17) an ihre Gegnerin heran. Es gab 3 Breaks auf beiden Seiten bei je 7 Chancen. Azarenka versuchte zwar, häufiger ans Netz zu rücken, produzierte dabei aber zu viele Fehler (6/12). Letztlich fand sie gegen den Druck von Cibulkova, die 2009 bereits im Halbfinale von Roland Garros gestanden hatte, kein spielerisches Mittel.

Damit muss Azarenka, die mit einer Serie von 26 Siegen inklusive Australian-Open-Erfolg in die Saison 2012 gestartet war, um ihre Spitzenposition bangen. Erreicht Maria Scharapowa in Paris das Endspiel, ist die Russin wieder die Nummer eins der WTA.

Samantha Stosur (AUS/6) - Sloane Stephens (USA) 7:5, 6:4

Nach zwei hartumkämpften Sätzen konnte Sam Stosur gegen die Nummer 79 der Welt, Sloane Stephens, den Einzug ins Viertelfinale perfekt machen. Stephens war ohne Satzverlust ins Achtelfinale vorgezogen, schaffte es aber nicht, über die gesamte Spielzeit auf gleichbleibend hohem Niveau zu agieren.

Stosur konnte vor allem am Netz überzeugen (8 von 9) und spielte insgesamt einfach konstanter. Im Viertelfinale wartet auf die Australierin die Dominika Cibulkova.

Die WTA-Weltrangliste

French Open: Die Bilder der zweiten Woche
Tag 15: Das Herren-Finale der French Open begann zur vollen Zufriedenheit des sechsmaligen Turniersiegers Rafael Nadal. 2:0-Satzführung und Break vor im Dritten...
© spox
1/57
Tag 15: Das Herren-Finale der French Open begann zur vollen Zufriedenheit des sechsmaligen Turniersiegers Rafael Nadal. 2:0-Satzführung und Break vor im Dritten...
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin.html
...doch dann kämpfte sich Novak Djokovic zurück ins Match, gewann acht Spiele in Folge und sicherte sich Satz Nummer drei
© spox
2/57
...doch dann kämpfte sich Novak Djokovic zurück ins Match, gewann acht Spiele in Folge und sicherte sich Satz Nummer drei
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=2.html
Es ging zum Ende der Partie nicht mehr viel für Rafa Nadal, der sicher nicht ganz unglücklich über die anschließende Unterbrechung war
© spox
3/57
Es ging zum Ende der Partie nicht mehr viel für Rafa Nadal, der sicher nicht ganz unglücklich über die anschließende Unterbrechung war
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=3.html
Denn aus dem durchgängigen Nieselregen wurden zusehends dickere Tropfen, die eine Fortsetzung der Partie Anfang des vierten Satzes unmöglich machten
© spox
4/57
Denn aus dem durchgängigen Nieselregen wurden zusehends dickere Tropfen, die eine Fortsetzung der Partie Anfang des vierten Satzes unmöglich machten
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=4.html
Als das Finale am Montag fortgesetzt wurde, fand Djokovic nicht zu seinem besten Spiel. Er haderte sichtlich mit seinen vielen Fehlern
© Getty
5/57
Als das Finale am Montag fortgesetzt wurde, fand Djokovic nicht zu seinem besten Spiel. Er haderte sichtlich mit seinen vielen Fehlern
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=5.html
Nadal gewann den am Sonntag abgebrochenen vierten Satz mit 7:5 und sicherte sich damit seinen siebten Titel in Roland Garros. Sein Jubel war entsprechend riesig
© spox
6/57
Nadal gewann den am Sonntag abgebrochenen vierten Satz mit 7:5 und sicherte sich damit seinen siebten Titel in Roland Garros. Sein Jubel war entsprechend riesig
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=6.html
Mit dem siebten Titel hat Nadal Geschichte geschrieben. So oft gewann noch niemand in Paris. Djokovic konnte mit der Pleite in seinem ersten Paris-Finale leben
© spox
7/57
Mit dem siebten Titel hat Nadal Geschichte geschrieben. So oft gewann noch niemand in Paris. Djokovic konnte mit der Pleite in seinem ersten Paris-Finale leben
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=7.html
Deutscher Triumph in Paris: Annika Beck gewann das Turnier der Juniorinnen
© Getty
8/57
Deutscher Triumph in Paris: Annika Beck gewann das Turnier der Juniorinnen
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=8.html
Vorsicht! Ball kommt! Anna Schmiedlowa gewann zwar den ersten Satz, baute dann aber ab
© getty
9/57
Vorsicht! Ball kommt! Anna Schmiedlowa gewann zwar den ersten Satz, baute dann aber ab
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=9.html
Annika Beck stammt aus Gießen und ist seit 2009 Profi - sie ist die erste Deutsche seit Anna-Lena Grönefeld, die das Pariser Juniorenfinale erreichte
© getty
10/57
Annika Beck stammt aus Gießen und ist seit 2009 Profi - sie ist die erste Deutsche seit Anna-Lena Grönefeld, die das Pariser Juniorenfinale erreichte
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=10.html
Tag 14: Glückliche Siegerin der French Open - Maria Scharapowa posierte mit dem Siegerpokal in Blickweite des Eiffelturms
© spox
11/57
Tag 14: Glückliche Siegerin der French Open - Maria Scharapowa posierte mit dem Siegerpokal in Blickweite des Eiffelturms
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=11.html
Nach der Siegerehrung auf dem Center Court konnte Scharapowa in der Umkleide kurz abschalten
© Getty
12/57
Nach der Siegerehrung auf dem Center Court konnte Scharapowa in der Umkleide kurz abschalten
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=12.html
Maria Scharapowa krönte sich im Finale gegen Sara Errani zur Königin von Paris und holte damit zum ersten Mal den Titel bei den French Open
© Getty
13/57
Maria Scharapowa krönte sich im Finale gegen Sara Errani zur Königin von Paris und holte damit zum ersten Mal den Titel bei den French Open
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=13.html
Nach zwei Sätzen war es bereits soweit und die Russin sank nach dem verwandelten Matchball in die Knie
© Getty
14/57
Nach zwei Sätzen war es bereits soweit und die Russin sank nach dem verwandelten Matchball in die Knie
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=14.html
Welch schöner Sieg - Maria Scharapowa war überglicklich über ihren ersten Triumph in Paris
© spox
15/57
Welch schöner Sieg - Maria Scharapowa war überglicklich über ihren ersten Triumph in Paris
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=15.html
Maria Scharapowa und Sara Errani bekamen von der Tennislegende Monica Seles (r.) und dem Präsidenten des französischen Verbandes Jean Gachassin (l.) die Trophäen überreicht
© Getty
16/57
Maria Scharapowa und Sara Errani bekamen von der Tennislegende Monica Seles (r.) und dem Präsidenten des französischen Verbandes Jean Gachassin (l.) die Trophäen überreicht
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=16.html
Die Italienerin Sara Errani stand zum ersten Mal in ihrem Leben in einem Grand Slam Finale und mühte sich nach Kräften, war aber letztendlich chancenlos
© Getty
17/57
Die Italienerin Sara Errani stand zum ersten Mal in ihrem Leben in einem Grand Slam Finale und mühte sich nach Kräften, war aber letztendlich chancenlos
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=17.html
Tag 13: Who's in da house? Jay-Z is in da house! Doch auch beim "weißen Sport" macht er einen auf Gangsta. Dafür hatte Roger Federer "99 Problems", denn...
© Getty
18/57
Tag 13: Who's in da house? Jay-Z is in da house! Doch auch beim "weißen Sport" macht er einen auf Gangsta. Dafür hatte Roger Federer "99 Problems", denn...
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=18.html
...der einstige Dominator verpasste den Einzug ins Finale von Paris. Aber wer wird denn gleich weinen? Gegen die Nummer eins der Welt...
© Getty
19/57
...der einstige Dominator verpasste den Einzug ins Finale von Paris. Aber wer wird denn gleich weinen? Gegen die Nummer eins der Welt...
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=19.html
...Novak Djokovic kann man schon mal verlieren. Der Serbe darf damit weiter vom Nole-Slam träumen. Dem Djoker fehlt nur noch ein Sieg
© Getty
20/57
...Novak Djokovic kann man schon mal verlieren. Der Serbe darf damit weiter vom Nole-Slam träumen. Dem Djoker fehlt nur noch ein Sieg
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=20.html
Das Problem an der Sache ist... Nein, nicht Boris Becker, der es sich in der Box von Ion Tiriac gut gehen ließ, sondern...
© Getty
21/57
Das Problem an der Sache ist... Nein, nicht Boris Becker, der es sich in der Box von Ion Tiriac gut gehen ließ, sondern...
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=21.html
...Rafael Nadal. Der Spanier überrollte im Halbfinale David Ferrer glatt in drei Sätzen. Das Verrückte dabei: Rafa hat in diesem Jahr immer noch keinen Satz abgegeben
© Getty
22/57
...Rafael Nadal. Der Spanier überrollte im Halbfinale David Ferrer glatt in drei Sätzen. Das Verrückte dabei: Rafa hat in diesem Jahr immer noch keinen Satz abgegeben
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=22.html
So schlecht ist das ja nicht, oder? Trotzdem scheint Rafas Freundin Xisca Perello mit irgendwas unzufrieden. Vielleicht blendet sie aber auch nur die Sonne
© Getty
23/57
So schlecht ist das ja nicht, oder? Trotzdem scheint Rafas Freundin Xisca Perello mit irgendwas unzufrieden. Vielleicht blendet sie aber auch nur die Sonne
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=23.html
Tag 12: Die French Open hat Scharawowa noch nie gewonnen. Dieses Jahr soll alles anders werden: Sie ist förmlich ins Finale spaziert
© spox
24/57
Tag 12: Die French Open hat Scharawowa noch nie gewonnen. Dieses Jahr soll alles anders werden: Sie ist förmlich ins Finale spaziert
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=24.html
Unaufhaltsam: Die Russin lies sich von Kvitova zu keiner Zeit in Bedrängnis bringen - und die ist immerhin Wimbledon-Champion
© Getty
25/57
Unaufhaltsam: Die Russin lies sich von Kvitova zu keiner Zeit in Bedrängnis bringen - und die ist immerhin Wimbledon-Champion
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=25.html
Ihren besten Tag erwischte Kvitova wahrlich nicht. Sie kann ihre Sachen packen: Der Rasen wartet
© Getty
26/57
Ihren besten Tag erwischte Kvitova wahrlich nicht. Sie kann ihre Sachen packen: Der Rasen wartet
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=26.html
So sehen Sieger aus! Sara Erranis Traum lebt weiter: Sie steht im Finale von Roland Garros! Daran hätte vorher wohl kaum jemand geglaubt...
© Getty
27/57
So sehen Sieger aus! Sara Erranis Traum lebt weiter: Sie steht im Finale von Roland Garros! Daran hätte vorher wohl kaum jemand geglaubt...
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=27.html
Geballte Power! Sam Stosur ist das größte Muskelpaket auf der Damentour, aber die Nerven spielen nicht immer mit
© spox
28/57
Geballte Power! Sam Stosur ist das größte Muskelpaket auf der Damentour, aber die Nerven spielen nicht immer mit
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=28.html
Sie wirkt immer so cool, aber im Kopf von Sam Stosur spielen sich Achterbahnfahrten ab. Gegen Errani machten ihr die Nerven einen Strich durch die Rechnung
© Getty
29/57
Sie wirkt immer so cool, aber im Kopf von Sam Stosur spielen sich Achterbahnfahrten ab. Gegen Errani machten ihr die Nerven einen Strich durch die Rechnung
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=29.html
Avanti! Der Sandplatz-Floh hat es allen gezeigt. Ein Sieg fehlt noch zum totalen Triumph
© spox
30/57
Avanti! Der Sandplatz-Floh hat es allen gezeigt. Ein Sieg fehlt noch zum totalen Triumph
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=30.html
Tag 11: Der König in seinem roten Territorium. Locker und lässig marschierte Rafa Nadal wieder einmal ins Halbfinale von Paris. Dazu wurde...
© Getty
31/57
Tag 11: Der König in seinem roten Territorium. Locker und lässig marschierte Rafa Nadal wieder einmal ins Halbfinale von Paris. Dazu wurde...
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=31.html
...im Viertelfinale Landsmann Nicolas Almagro aus dem Weg geräumt. Der Champ ist auf dem Weg zum Thron - er gab erneut keinen Satz ab
© Getty
32/57
...im Viertelfinale Landsmann Nicolas Almagro aus dem Weg geräumt. Der Champ ist auf dem Weg zum Thron - er gab erneut keinen Satz ab
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=32.html
Im anderen Viertelfinale verzweifelte Andy Murray - und zwar an sich selbst. Der Schotte brachte es dank vogelwildem Spiel auf insgesamt 59 Unforced Errors...
© Getty
33/57
Im anderen Viertelfinale verzweifelte Andy Murray - und zwar an sich selbst. Der Schotte brachte es dank vogelwildem Spiel auf insgesamt 59 Unforced Errors...
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=33.html
...und schoss somit David Ferrer ins Halbfinale. Dort stand der Spanier in Paris noch nie. Jetzt wartet allerdings Nadal - hätte leichter kommen können
© Getty
34/57
...und schoss somit David Ferrer ins Halbfinale. Dort stand der Spanier in Paris noch nie. Jetzt wartet allerdings Nadal - hätte leichter kommen können
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=34.html
Joa, eine elegante Rückhand sieht vielleicht etwas anders aus, dennoch steht Maria Scharapowa in der nächsten Runde. Deutlicher Sieg gegen die Estin Kaia Kanepi
© Getty
35/57
Joa, eine elegante Rückhand sieht vielleicht etwas anders aus, dennoch steht Maria Scharapowa in der nächsten Runde. Deutlicher Sieg gegen die Estin Kaia Kanepi
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=35.html
"Komm, check ein!" - Petra Kvitova (o.) nahm nach dem Spiel die Glückwünsche von Gegnerin Yaroslava Shvedova entgegen.
© Getty
36/57
"Komm, check ein!" - Petra Kvitova (o.) nahm nach dem Spiel die Glückwünsche von Gegnerin Yaroslava Shvedova entgegen.
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=36.html
Tag 10: Roooooaaaaarrrr! Novak Djokovic hat das Fünf-Satz-Match gegen Jo-Wilfried Tsonga überlebt. Dabei wehrte der Serbe satte...
© Getty
37/57
Tag 10: Roooooaaaaarrrr! Novak Djokovic hat das Fünf-Satz-Match gegen Jo-Wilfried Tsonga überlebt. Dabei wehrte der Serbe satte...
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=37.html
... vier Matchbälle des Franzosen im 4. Satz ab. Dabei hatte "Ali" Tsonga nach schwachem Auftakt richtig stark aufgezockt
© Getty
38/57
... vier Matchbälle des Franzosen im 4. Satz ab. Dabei hatte "Ali" Tsonga nach schwachem Auftakt richtig stark aufgezockt
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=38.html
Auch Roger Federer benötigte in seinem Viertelfinale fünf Sätze. Juan Martin Del Potro führte schon mit 6:3 und 7:6, ehe...
© Getty
39/57
Auch Roger Federer benötigte in seinem Viertelfinale fünf Sätze. Juan Martin Del Potro führte schon mit 6:3 und 7:6, ehe...
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=39.html
... Federer sein Spiel umstellte und den am Knie verletzten Argentinier zum Laufen brachte. Mit 6:2, 6:0 und 6:3 machte der FedEx am Ende kurzen Prozess
© Getty
40/57
... Federer sein Spiel umstellte und den am Knie verletzten Argentinier zum Laufen brachte. Mit 6:2, 6:0 und 6:3 machte der FedEx am Ende kurzen Prozess
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=40.html
Was soll ich bloß machen? Das scheint Angie Kerber hier zu fragen. Die Linkshänderin zeigte starkes Tennis, unterlag aber dennoch mit 3:6, 6:7...
© Getty
41/57
Was soll ich bloß machen? Das scheint Angie Kerber hier zu fragen. Die Linkshänderin zeigte starkes Tennis, unterlag aber dennoch mit 3:6, 6:7...
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=41.html
... einer kleinen Italienerin: Sara Errani spielte starke Vorhandwinner und machte weniger Fehler, als die Deutsche
© Getty
42/57
... einer kleinen Italienerin: Sara Errani spielte starke Vorhandwinner und machte weniger Fehler, als die Deutsche
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=42.html
Im Halbfinale trifft Errani auf Sam Stosur. Die Australierin schoss Dominika Cibulkova mit 6:4, 6:1 vom Phillippe Chatrier
© Getty
43/57
Im Halbfinale trifft Errani auf Sam Stosur. Die Australierin schoss Dominika Cibulkova mit 6:4, 6:1 vom Phillippe Chatrier
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=43.html
Tag 9: Maria Scharapowa gewann gegen die Tschechin Klara Zakopalova und war dabei in fast allen Statistiken unterlegen - Wie war das Sprichwort? Statistiken haben lange Beine?
© Getty
44/57
Tag 9: Maria Scharapowa gewann gegen die Tschechin Klara Zakopalova und war dabei in fast allen Statistiken unterlegen - Wie war das Sprichwort? Statistiken haben lange Beine?
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=44.html
Für den Schweizer Stanislas Wawrinka verlief das Spiel gegen Jo-Wilfried Tsonga weniger erfreulich...
© Getty
45/57
Für den Schweizer Stanislas Wawrinka verlief das Spiel gegen Jo-Wilfried Tsonga weniger erfreulich...
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=45.html
Der Franzose setzte sich in einem eigentlich vollkommen ausgeglichenen Match schließlich knapp nach fünf Sätzen durch
© Getty
46/57
Der Franzose setzte sich in einem eigentlich vollkommen ausgeglichenen Match schließlich knapp nach fünf Sätzen durch
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=46.html
Im Spiel gegen Juan Monaco hatte Rafael Nadal keinerlei Probleme. Der Spanier deklassierte den Argentinier und gab lediglich im ersten Satz zwei Spiele ab
© Getty
47/57
Im Spiel gegen Juan Monaco hatte Rafael Nadal keinerlei Probleme. Der Spanier deklassierte den Argentinier und gab lediglich im ersten Satz zwei Spiele ab
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=47.html
Zwar verlor Andy Murray den ersten klar Satz an Richard Gasquet, am Ende konnte er trotzdem Jubeln: Er zog nach vier Sätzen ins Viertelfinale ein
© Getty
48/57
Zwar verlor Andy Murray den ersten klar Satz an Richard Gasquet, am Ende konnte er trotzdem Jubeln: Er zog nach vier Sätzen ins Viertelfinale ein
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=48.html
Wenn es im Spiel nicht zu einem Sieg reicht, kann sich Janko Tipsarevic wenigstens mit Kunststückchen auszeichnen - Nicolas Almagro bezwang ihn nach drei Sätzen
© Getty
49/57
Wenn es im Spiel nicht zu einem Sieg reicht, kann sich Janko Tipsarevic wenigstens mit Kunststückchen auszeichnen - Nicolas Almagro bezwang ihn nach drei Sätzen
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=49.html
Tag 8: Novak Djokovic verstand gegen Andreas Seppi zwei Sätze lang die Welt nicht mehr. Der Italiener hatte die Nummer eins am Rande einer Niederlage...
© Getty
50/57
Tag 8: Novak Djokovic verstand gegen Andreas Seppi zwei Sätze lang die Welt nicht mehr. Der Italiener hatte die Nummer eins am Rande einer Niederlage...
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=50.html
...aber der Djoker kämpfte sich zurück und drehte die Partie noch. Nach 4:18 Stunden hieß es erst mal: Durchpusten! Der Nole-Slam ist weiterhin möglich
© Getty
51/57
...aber der Djoker kämpfte sich zurück und drehte die Partie noch. Nach 4:18 Stunden hieß es erst mal: Durchpusten! Der Nole-Slam ist weiterhin möglich
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=51.html
Auch für Roger Federer war es gegen den 21-jährigen David Goffin kein Spaziergang. Nach dem Verlust des ersten Satzes quälte sich der Schweizer aber doch noch weiter
© Getty
52/57
Auch für Roger Federer war es gegen den 21-jährigen David Goffin kein Spaziergang. Nach dem Verlust des ersten Satzes quälte sich der Schweizer aber doch noch weiter
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=52.html
Yes! Angie Kerber steht erstmals im Viertelfinale von Roland Garros. Bedanken durfte sich die WTA-10. nach dem 6:3, 7:5-Erfolg bei ihrer Gegnerin
© Getty
53/57
Yes! Angie Kerber steht erstmals im Viertelfinale von Roland Garros. Bedanken durfte sich die WTA-10. nach dem 6:3, 7:5-Erfolg bei ihrer Gegnerin
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=53.html
Petra Martic fabrizierte gegen Kerber nämlich sage und schreibe 48 Unforced Errors. Dazwischen ließ die Kroatin mit klasse Winnern zu selten ihr Talent aufblitzen
© Getty
54/57
Petra Martic fabrizierte gegen Kerber nämlich sage und schreibe 48 Unforced Errors. Dazwischen ließ die Kroatin mit klasse Winnern zu selten ihr Talent aufblitzen
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=54.html
Kerbers nächste Gegnerin heißt Sara Errani. Vorsicht, die kleine Italienerin schaltete mit Ana Ivanovic und Swetlana Kuznetsowa schon zwei French-Open-Siegerinnen aus
© Getty
55/57
Kerbers nächste Gegnerin heißt Sara Errani. Vorsicht, die kleine Italienerin schaltete mit Ana Ivanovic und Swetlana Kuznetsowa schon zwei French-Open-Siegerinnen aus
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=55.html
Not amused: Victoria Azarenka ist draußen! Die Weltranglistenerste muss nach dem Achtelfinal-Aus um ihre Spitzenposition bangen, Maria Scharapowa genügt der Finaleinzug
© Getty
56/57
Not amused: Victoria Azarenka ist draußen! Die Weltranglistenerste muss nach dem Achtelfinal-Aus um ihre Spitzenposition bangen, Maria Scharapowa genügt der Finaleinzug
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=56.html
Party hingegen bei Dominika Cibulkova: Die Slowakin bezwang Azarenka dank ihrer aggressiven Spielweise mit 6:2, 7:6 (4)
© Getty
57/57
Party hingegen bei Dominika Cibulkova: Die Slowakin bezwang Azarenka dank ihrer aggressiven Spielweise mit 6:2, 7:6 (4)
/de/sport/diashows/1206/tennis/zweite-woche-paris-rafael-nadal-roger-federer-novak-djokovic-angelique-kerber-maria-scharapowa-david-goffin,seite=57.html
 

Herren - Achtelfinale (alle Herren-Ergebnisse)

Novak Djokovic (SRB/1) - Andreas Seppi (ITA/22) 4:6, 6:7 (5:7), 6:3, 7:5, 6:3

Das war knapp, Nole! Fast wäre der Traum, alle vier Slams gleichzeitig zu halten, schon in Runde drei vorbei gewesen. Am Anfang lief alles noch normal, der Serbe führte schnell mit 3:0. Dann drehte sich das Match aber erst mal total zugunsten von Seppi.

Der Italiener, seit Wochen in Topform, gewann nicht nur Satz eins mit 6:4, sondern führte auch in Satz zwei mit 5:3, ehe Djokovic zurück kam. Im Tiebreak setzte sich dann aber tatsächlich Seppi mit 7:5 durch und lag mit 2:0-Sätzen vorne. Der Djoker machte völlig ungewohnte Fehler. Der dritte Satz war in der Folge total kurios. Djokovic holte sich zweimal das Break, nur um sofort das Re-Break zu kassieren.

Mit einem Zwischenrun mit sechs Spielen in Folge ab dem 3:3 im Dritten kämpfte sich Djokovic ins Match zurück. Seppi blieb aber immer tough und kam nach einer Schwächephase, in der ihm zu viele Fehler unterliefen, wieder stark zurück. Seppi holte sich das Break und hielt den Satz bis zum 5:5 offen. Bei Djokovic wurde der Frust immer größer.

In der entscheidenden Phase war die Nummer eins dann aber voll da und packte die Schläge aus, die er brauchte, um den Satz mit 7:5 zu gewinnen. In Satz 5 zeigte Seppi noch mal seinen Fighting-Spirit, landete krachende Winner, kassierte dann aber das Break zum 2:4. Es war die Entscheidung.

Djokovic spielte es stark zu Ende und zog gegen einen famosen Seppi nach 4:18 Stunden noch mal den Kopf aus der Schlinge. Obwohl beide auch viele Fehler machten (77 Unforced Errors bei Djokovic, 81 bei Seppi) war es ein klasse Match. Die Slam-Siegesserie von Djokovic steht bei 25 Matches.

Das Djoker-Comeback im Re-Live

Roger Federer (SUI/3) - David Goffin (BEL) 5:7, 7:5, 6:2, 6:4

Während Djokovic auf dem Chatrier in großer Not war, verlor Federer gleichzeitig auf dem Suzanne Lenglen den ersten Satz gegen Goffin. Die Tennis-Welt spielte zu diesem Zeitpunkt komplett verrückt.

Dieser Goffin ist ein 21-jähriger Belgier, der in der 3. Quali-Runde gegen den Portugiesen Joao Sousa verloren hatte. Als Lucky-Loser kam er aber noch ins Hauptfeld und erreichte bei seinem Grand-Slam-Debüt das Achtelfinale.

Damit aber nicht genug: Dieser Goffin, der aussieht wie 12, und der Federer-Poster in seinem Zimmer an der Wand hängen hatte, führte gegen den großen Meister mit 7:5 und 5:4. Bei Aufschlag Federer stand es sogar dann noch 15:30...

Letztlich schaltete Federer aber einen Gang höher, Goffin baute körperlich ab und der Schweizer setzte sich in vier Sätzen durch. Im vierten Satz gelang ihm das Break zum 1:0, das reichte. Federer steht in seinem 36. Grand-Slam-Viertelfinale, damit zieht er mit Andre Agassi gleich. Auf Jimmy Connors fehlen noch 5 Viertelfinals.

Aber: Es ist jetzt schon die dritte Runde in Folge, in der Federer einen Satz verliert. Gegen Ungur, gegen Mahut und jetzt gegen Goffin. Federer letztlich mit 73 Winnern, aber auch 51 Unforced Errors. Da muss noch eine deutliche Leistungssteigerung her. Aber das weiß Rog selbst am besten.

Advantage Regelmann: Rafael Nadals magische Paris-Bilanz - 135:13 Sätze!

Jo-Wilfried Tsonga (FRA/5) - Stanislas Wawrinka (SUI/18) 6:4, 7:6 (8:6), 3:6, 3:6, 4:2 abgebrochen

Was für ein Match auf Philippe Chatrier. Erst hatte Publikumsliebling Jo-Wilfried Tsonga die Nase knapp vorne, holte sich die Sätze eins und zwei. Dann kam Stan the Man mit purer Entschlossenheit zurück und dominierte die Sätze drei und vier.

Im fünften Satz konnte Tsonga seinerseits zurückschlagen und holte sich den Aufschlag des Schweizers zum 3:1. Zwei Aufschlagsspiele später war aufgrund der Dunkelheit an ein Fortsetzen der Partie nicht mehr zu denken. Am Montag geht es beim Stand von 4:2 für Tsonga im fünften Satz weiter. Dass noch nichts entschieden ist, zeigt der Blick auf die Stats.

In fast allen wichtigen Statistiken herrscht eine Patt-Situation. Beispiel gefällig? Winner: Wawrinka 49, Tsonga 47. Unforced Errors: 60 zu 62. Gewonnene Punkte: 154 zu 154! Was blanke Zahlen jedoch nicht ausdrücken können, ist die erdbebenartige Stimmung, die beide Akteure bei den französischen Fans entfachten.

Tomas Berdych (CZE/7) - Juan Martin Del Potro (ARG/9) 6:7 (6:8), 6:1, 3:6 abgebrochen

Im Match zwischen Juan Martin Del Potro und Tomas Berdych geht der Argentinier dank der geringeren Fehlerquote mit einer 2:1-Satzführung in die Nacht. Berdych schlägt bislang mehr Winner (59 zu 33) leistet sich aber auch deutlich mehr Unforced Errors (40 zu 29).

Einzig im zweiten Satz hatte der Tscheche seine Fehler unter Kontrolle (5) und gewann diesen deutlich mit 6:1. Aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse musste auch diese Partie am Abend abgebrochen werden und wird am Montag fortgesetzt.

Die ATP-Weltrangliste

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.