WTA- und ATP-Turnier in Eastbourne

Kohlschreiber und Kerber in Achtelfinale

Von SPOX
Dienstag, 19.06.2012 | 17:43 Uhr
Angelique Kerber erreichte zuletzt bei den French Open das Viertelfinale
© Getty

Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Eastbourne das Achtelfinale erreicht. Die Nummer acht der Welt setzte sich nach hartem Kampf mit 3:6, 6:0, 7:5 gegen die russische Qualifikantin Jelena Wesnina durch. Auch Philipp Kohlschreiber war in seinem Auftaktmatch erfolgreich.

Bei ihrem ersten Auftritt seit den French Open hatte Angelique Kerber große Startprobleme und geriet gegen die russische Qualifikantin Jelena Wesnina früh klar in Rückstand.

Nach verlorenem ersten Satz steigerte sich Kerber aber und setzte sich nach 1:46 Stunden noch mit 3:6, 6:0 und 7:5 durch.

Kerber, seit Montag die Nummer acht der Welt, gewann damit auch das dritte Duell mit Wesnina. Und die 24-Jährige bleibt die absolute Dreisatz-Königin in dieser Saison.

Kerber-Bilanz in Dreisatz-Matches: 15-0

Kerbers Bilanz in Dreisatz-Matches steht 2012 jetzt bei 15-0. Im Achtelfinale des mit 637.000 Dollar dotierten Rasenturniers bekommt es Kerber mit Chanelle Scheepers zu tun.

Die Südafrikanerin hatte sich in Runde eins gegen Mona Barthel durchgesetzt.

Nicht mehr im Turnier ist die amtierende Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova. Die Tschechin verlor völlig überraschend mit 5:7, 4:6 gegen die Russin Jekaterina Makarowa.

Kohlschreiber in zwei Sätzen

Philipp Kohlschreiber besiegte am Dienstag in seinem Auftaktmatch bei dem mit 403.950 Dollar dotierten Rasen-Turnier den Japaner Go Soeda in 1:27 Stunden mit 6:4, 7:5. In der Runde der besten 16 trifft der 28-Jährige, der als Weltranglisten-29. bestplatzierter Deutscher ist, auf den Briten Jamie Baker.

Eastbourne gilt als Vorbereitung auf das Montag beginnende Grand-Slam-Turnier in Wimbledon. (Start am 25. Juni).

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung